+
Bühne frei heißt es ab Freitag, 4. März, bei der Theatergruppe Haid-Wessobrunn. Das Foto zeigt eine Szene von der Aufführung aus dem Vorjahr. 

Theatergruppe Haid-Wessobrunn

Hula-Tanz und Rock ’n’ Roll

  • schließen

Wessobrunn - Derzeit wird noch geprobt. Doch ab Freitag spielt die Theatergruppe an sechs Abenden einen lustigen Dreiakter im Gasthof „Zur Post“.

Derzeit ist die „Theatergruppe Haid-Wessobrunn“ noch fleißig am Proben, doch bald schon tritt sie vors Publikum. „Hula, Hula – Let’s Rock“ heißt das Stück, das die Truppe unter der Regie von Margit Zeh zeigt. Von Freitag, 4. März, an stehen sechs Auftritte im Gasthof „Zur Post“ auf dem Programm. Dort spielen die Theaterer die dritte Saison, davor waren sie in der Mehrzweckhalle in Aktion.

Im Mittelpunkt des Lustspiels von Regina Harlander geht es um Bernhard. Der soll auf Drängen seiner Frau Renate auf dem Pfarrfest eine Mitwirkende ersetzen und mit den Damen des Frauenbunds als Hawaiitänzerin auftreten. Er sucht Rat bei seinem Spezl Anderl. Beide wissen, dass Bernhard sich nicht verweigern kann, um den Hausfrieden nicht zu gefährden. Beide wollen für einen Abend noch einmal die alten Zeiten aufleben lassen, als sie noch Draufgänger waren. Bernhard und Anderl besuchen ein Rockkonzert ihrer früheren Lieblingsgruppe. Dies hat Folgen, denn Rockstar Ryan Le Jones beschließt, seinem treuen Fan Bernhard einen Besuch abzustatten. In dem Stück gibt es acht Rollen; es spielen Sylvester Gerg (Bernhard), Erika Möst (Renate), Marion Kratzl (Kathi), Josef Zemek (Thomas), Anita Dosch (Fanny), Roland Orterer (Anderl), Bernhard Orterer (Ryan Le Jones) und Margit Zeh (Rosa).

Die Anfänge der Theatergruppe reichen bis 1950 zurück. Nach einer längeren Pause gab es 1974 einen Wiederbeginn. Seit damals wurden 27 Stücke gespielt. Im Vorjahr zeigte die Gruppe „Leiche auf Abwegen“. 

Aufführungen

finden jeweils im Gasthof „Zur Post“ statt, und zwar am Freitag, 4. März, 20 Uhr, am Samstag, 5. März, 20 Uhr, am Sonntag, 6. März, 19 Uhr sowie am Freitag, 11. März, 20 Uhr, am Samstag, 12. März, 20 Uhr und am Sonntag, 13. März, 19 Uhr. Kartenvorbestellungen nimmt Ingrid Dosch (Telefon 08809/496) entgegen.

ph

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Stadt schafft Platz für Doppelbetten
Weil in den Schlafzimmern kein Platz für Doppelbetten ist, beantragten Käufer von Penthaus-Wohnungen in Weilheim eine Änderung: Die Dachterrasse soll kleiner werden, …
Stadt schafft Platz für Doppelbetten
Besuch von Genossen aus Tirol
Die Iffeldorfer SPD blickt seit drei Jahren über die Grenzen nach Tirol: Die Sozialdemokraten von den Osterseen haben freundschaftliche Bande zur SPÖ-Ortsgruppe in der …
Besuch von Genossen aus Tirol
„Tollhub“: „Hannibal“ bemalen, Solar-Rennen fahren
Das „Tollhub“-Festival in Penzberg wartet kurzfristig mit zwei weiteren Aktionen auf. Mammut „Hannibal“ wird bemalt und es gibt eine Solar-Rennbahn. Ansonsten gilt: …
„Tollhub“: „Hannibal“ bemalen, Solar-Rennen fahren
Radlerinnen (81/82) stoßen zusammen
Zum Teil schwer verletzt wurden zwei alte Damen, eine 81 Jahre alt, die andere 82 Jahre, die  mit ihren Rädern in Weilheim zusammenstieße
Radlerinnen (81/82) stoßen zusammen

Kommentare