Aus Unachtsamkeit

Mit Auto gegen Telefonmasten geprallt

Wessobrunn - Aus Unachtsamkeit verursachte ein 19-Jähriger einen Unfall. Er prallte gegen einen Telefonmasten und blieb zum Glück unverletzt. 

Ein 19-jähriger aus Rott verursachte am Mittwoch gegen 16.10 Uhr im Bereich Wessobrunn alleinbeteiligt einen Verkehrsunfall. Der junge Mann fuhr zur Unfallzeit mit seinem Auto von Forst kommend in Richtung Zellsee. Am Forster Berg geriet sein Wagen wohl wegen  Unaufmerksamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Der 19-jährige steuerte daraufhin derart nach links, dass er ins Schleudern geriet und auf der gegenüberliegenden Seite erneut von der Fahrbahn abkam. Das Auto prallte schließlich auf einem  Feld mit der Beifahrerseite  gegen einen Telefonleitungsmasten, der umknickte. Der junge Mann blieb bei dem Unfall unverletzt. Der  Sachschaden beläuft sich auf circa 6000 Euro.

td

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Familiendrama in Penzberg - was wie bisher wissen
Ein Familiendrama spielte sich am Mittwoch in Penzberg ab. Eine Frau (45) verletzte nach bisherigen Erkenntnissen ihre Schwiegermutter (73) lebensgefährlich mit einem …
Familiendrama in Penzberg - was wie bisher wissen
Familiendrama in Penzberg: Was geschah am Mittwochabend?
Eine schreckliche Tat hat sich in Penzberg ereignet. Eine Frau soll ihre Schwiegermutter lebensgefährlich verletzt haben. Sie hat sich der Polizei gestellt - alle Infos …
Familiendrama in Penzberg: Was geschah am Mittwochabend?
Zum 40. gibt‘s ein Sommerfest und ein Turnier
Die Kegler von „Gut Holz“ feiern am Wochenende ihr Gründungsfest. Die Kegler haben zwar wenig Mitglieder, sind dennoch erfolgreich.
Zum 40. gibt‘s ein Sommerfest und ein Turnier
Bei Sindelsdorf: Auto überschlägt sich, Fahrer flüchtet
Bei Sindelsdorf hat sich ein Auto überschlagen, der Fahrer machte sich aus dem Staub. Bei der Suche war auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz.
Bei Sindelsdorf: Auto überschlägt sich, Fahrer flüchtet

Kommentare