+
Bei Wessobrunn ist am Freitag eine 67-Jährige von der Fahrbahn abgekommen.

Rücken verletzt

Frau kommt mit Auto von Straße ab, fährt Weidezaun um und kracht gegen Erdhügel

Unfall bei Wessobrunn: Am Freitagmittag ist eine 67-Jährige mit ihrem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Zaun und einen Erdhügel gefahren. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Wessobrunn - Wie die Polizei vor Ort mitteilte, war die Frau von Forst kommend in Richtung Peißenberg unterwegs, als sie in einer Rechtskurve wohl aufgrund der nassen Fahrbahn von dieser abkam. Die 67-Jährige durchbrach einen Weidezaun und krachte in einen Erdhügel. Einige Meter danach kam sie zum Stehen.

Weil sie Rückenverletzungen hatte, deren Schwere nicht abschätzbar waren, wurde die Frau mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Lesen Sie auch: Mann (29) verletzt Bewohner und jagt sie durch das ganze Haus -Fall nimmt eine überraschende Wende. Und: Wegen Parkplatz-Streit: Erdingerin zielt mit Waffe auf Hausmeister - und drückt ab.

sta

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Forster Straße: Halbschranke statt Unterführung
Den 27. September 2017 werden die Beteiligten nicht so schnell vergessen. Damals erfasste ein Zug ein Auto am unbeschrankten Bahnübergang an der Forster Straße in …
Forster Straße: Halbschranke statt Unterführung
„Haustierbesitzer“ haben Vorrang: Alleinerziehende Mutter sucht Wohnung - und erlebt herbe Enttäuschung
Ivanna Timpanidu und ihr Sohn (13) müssen aus ihrer Wohnung ausziehen und finden keine neue Bleibe. Auf Bewerbungen erhalten sie nur Absagen – jüngst eine besonders …
„Haustierbesitzer“ haben Vorrang: Alleinerziehende Mutter sucht Wohnung - und erlebt herbe Enttäuschung
Stadtbach in Weilheim muss saniert werden
Weilheims Stadtbach ist zwischen Trachtenvereinsheim und Bärenmühle in so schlechtem Zustand, dass bei Hochwasser Gefahr droht. Das hat die „Weilheimer Agenda 21“ vor …
Stadtbach in Weilheim muss saniert werden
Neuer Pächter für „Eichbichl-Stüberl“ will Ostern starten
Das „Eichbichl-Stüberl“ in Habach hat einen neuen Pächter. Derzeit laufen zahleiche Umbau- und Sanierungsmaßnahmen. Sind sie abgeschlossen, will Sebastian Degenhardt die …
Neuer Pächter für „Eichbichl-Stüberl“ will Ostern starten

Kommentare