+
Morgen im TV: Der Wessobrunner Gemeinderat Rupert Sedlmayr, der in seiner Freizeit bei Triathlons startet.

„Unser Land“ auf dem BR

Wessobrunner Triathlet läuft morgen im Fernsehen

  • Roland Halmel
    VonRoland Halmel
    schließen

Erst Krippenbauer Manfred Bögl aus Weilheim und jetzt Landwirt Rupert Sedlmayr. Das Bayerische Fernsehen beschäftigt sich derzeit häufig mit Personen aus dem Landkreis. Am Freitag, 21. Dezember, um 19 Uhr steht Sedlmayr im Mittelpunkt der Sendung „Unser Land“.

Wessobrunn – Unter dem Titel „Rendezvous auf dem grünen Teppich“ porträtiert die Redakteurin Christine Schneider dabei den in der Kirchenverwaltung und im Gemeinderat engagierten 47-jährige Wessobrunner, der als Landwirt das ungewöhnliche Hobby Triathlon betreibt. Auf die Idee, ihn zu porträtieren kam der BR durch einen Bericht in unserer Heimatzeitung. Neben Dreharbeiten auf seinem Hof und in seiner Heimatgemeinde begleitete ihn das BR-Filmteam bei einer Triathlonveranstaltung im österreichischen Walchsee. „Das war ein Spaß bei einem Triathlon plötzlich so wichtig zu sein“, so Sedlmayr im Rückblick.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare