1 von 17
2 von 17
3 von 17
4 von 17
5 von 17
6 von 17
7 von 17
8 von 17

Haunshofener Festwoche

Alte Bulldogs unterwegs: Die schönsten Fotos vom Oldtimer-Treffen 

Altes Blech auf Rädern war auf dem Oldtimertreffen am Montag in Haunshofen in Hülle und Fülle zu bestaunen. Die Besetzung auf den Gefährten hätte unterschiedlicher nicht sein können.

Punkt 14 Uhr setzten sich weit über 200 Bulldogs vom Festplatz aus in Bewegung – manche gezeichnet vom jahrzehntelangen Einsatz auf dem Acker, andere leuchtend rot und wie frisch aus dem Katalog. 

Auf der Fahrt über die Hauptstraße und um den westlichen Teil des Dorfes gab es auf den alten Fendt, Lantz, Schlüter, Kramer, Eicher, Deutz und vielen weiteren Marken jede nur denkbare Besetzung. Von einem bis zu rund 80 Jahre alt waren Fahrer und Beifahrer. Ganze Familien waren ebenso unterwegs wie Einzelfahrer, reine Frauenbesetzungen oder nur der Opa mit den Enkelkindern.

gre

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Böbing
Das war das Böbing Open Air 2018 - „Wacken Süd liegt in Böbing“
Zwei Tage lang beste Stimmung, tolle Bands, Glück mit dem Wetter und fast ein neuer Besucherrekord. Der Verein Kunst & Krempl hat das 32. Böbing Open Air gestemmt und …
Das war das Böbing Open Air 2018 - „Wacken Süd liegt in Böbing“
Huglfing
Schlimmer Unfall auf der B472 bei Huglfing: Golf-Fahrer schwerstverletzt
Schwerer Unfall auf der B472 bei Huglfing: Der Fahrer ist schwerstverletzt, der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock.
Schlimmer Unfall auf der B472 bei Huglfing: Golf-Fahrer schwerstverletzt
Weilheim
Das Komod-Festival in Bildern
 Super Stimmung an der Ammer in Weilheim: Dort wird gerade das Kommod-Festival gefeiert. Wir haben viele Bilder. Ein ausführlicher Bericht folgt.
Das Komod-Festival in Bildern
Altenstadt
Zu gierig? Kuh fällt in Futtergrube - Feuerwehr muss sie befreien
War das Frühstück nicht reichhaltig genug? Am Mittwochmorgen fiel eine Kuh in die Futtergrube. Alleine konnte sich das Tier nicht mehr befreien. 
Zu gierig? Kuh fällt in Futtergrube - Feuerwehr muss sie befreien