Prost: Die Idee des Bürgermeisters kam im Rat bestens an.
+
Prost: Die Idee des Bürgermeisters kam im Rat bestens an.

Tolle Idee in Wielenbach

Bald Pop-up-Biergarten?

Mit dem Thema „Pop-up-Biergarten“ beschäftigte sich jetzt der Wielenbacher Gemeinderat. Eine Idee, die beim Gremium auf einiges Interesse stieß.

Wielenbach – Die Idee von Bürgermeister Harald Mansi kam bei den Gemeinderäten an. Der Bürgermeister will einen „Pop up-Biergarten“ im Zentrum von Wielenbach einrichten, um nach den Beschränkungen in der Corona-Pandemie vor allem den Vereinen die Möglichkeit zu bieten, wieder „sichtbar zu werden“.

Der Biergarten soll für Versammlungen und kulturelle Veranstaltungen geeignet sein. Dafür soll auch eine Hütte aufgestellt werden, die sich für den Ausschank von Getränken und für eine einfache Bewirtung eignet, die keine Konkurrenz zur Gastronomie darstellt.

Für die Nutzung durch Vereine soll laut Mansi gelten: „Jeder kann, keiner muss.“ Die ganze Anlage, die maximal zwölf Wochen lang bestehen soll, darf laut Mansi nicht viel kosten und muss schnell aufgebaut und ebenso schnell wieder abgebaut werden können.

Andreas Karrer schlug vor, den Biergarten mit einem aufspannbaren Zeltdach vor Regen zu schützen. Mansi meint, dies sei nicht notwendig, da bei Regen keine Veranstaltungen abgehalten würden. Sinnvoll sei es allenfalls, die Bühne zu überdachen. Um die Lebensqualität in der Gemeinde zu verbessern hat der Rat beschlossen, die Möglichkeit zu prüfen, auch weitere zehn Projekte umzusetzen. Dazu zählen unter anderem der Bau von Aufenthaltsplätzen im öffentlichen Raum, die Einrichtung einer Wirtschaft im alten Rathaus, die Schaffung eines Nachverdichtungs- und Leerstandsmanagements und die Einrichtung von Co-Working-Spaces. Die Gemeinderäte sprachen sich geschlossen dafür aus, zunächst ihren Förderbedarf im Rahmen des Sonderfonds „Innenstädte beleben“ zu melden. Mit einer detallierten Ausarbeitung der Projekte will sich der Rat in den nächsten Sitzungen beschäftigen.
Von Alfred Schubert

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare