+
Mehrere Rettungswagen - hier ein Symbolbild - waren im Einsatz.

Schwerer Unfall bei Wielenbach

Einmal kurz nicht aufgepasst - vier Menschen im Krankenhaus

  • schließen

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag an der Einmündung der Staatsstraße 2066 auf die B2 bei Wielenbach. 

Wielenbach - Wie die Polizeiinspektion Weilheim am Mittwochmorgen berichtet, wollte eine 18-jährige Wessobrunnerin von der Staatsstraße 2066 nach links auf die B2 in Richtung Weilheim abbiegen. Eigentlich hätte sie dabei die Vorfahrt beachten müssen, allerdings übersah sie das Fahrzeug eines 69-Jährigen aus Polling, welcher sich von links auf der B 2 näherte.

Lesen Sie auchFrontal gegen Baum: 82-jähriger Bernrieder schwer verletzt

Obwohl der Pollinger noch versuchte, nach links auszuweichen, kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Hierbei wurde die Wessobrunnerin ebenso wie ihre Mitfahrerin, eine 17-Jährige aus Marnbach, schwer verletzt.

Lesen Sie auchWeilheimer tritt in Peißenberg Tür ein und prügelt junge Frau krankenhausreif - unfassbare Szenen

Sie wurden umgehend in die Krankenhäuser Weilheim und Tutzing gebracht. Der Pollinger blieb bei dem Unfall unverletzt, seine beiden Mitfahrerinnen, eine 69-jährige Pollingerin und eine 25-Jährige aus Berlin, wurden jedoch bei dem Unfall schwer bzw. leicht verletzt. Die Pollingerin wurde wegen ihrer Verletzungen ins Krankenhaus Murnau gebracht, berichtet die Polizei weiter. An den beiden Fahrzeugen entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 17 000 Euro. set

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Künftig ins „Museumsrevier Peißenberg“?
Wie soll das Bergbaumuseum am Tiefstollen künftig betrieben werden? Das ist eine Frage, mit der sich der Markt schon seit längerem beschäftigt. Nun wurde eine …
Künftig ins „Museumsrevier Peißenberg“?
„Fridays for Future“ in Penzberg: Organisatoren erwarten rund 600 Demo-Teilnehmer - und hoffen auf Erwachsene
In Penzberg gibt es am Freitag, 20. September, die dritte „Fridays for Future“-Demonstration. Ein neues Aktionsbündnis hat Unterstützung zugesagt.
„Fridays for Future“ in Penzberg: Organisatoren erwarten rund 600 Demo-Teilnehmer - und hoffen auf Erwachsene
Umzugspläne für MS Phantasie laufen
Bald soll die MS Phantasie die Reise antreten: Von Starnberg aus wird das ausrangierte Ausflugsschiff wohl über den Landweg nach Bernried transportiert werden, hieß es …
Umzugspläne für MS Phantasie laufen
Klimastreik-Demo in Weilheim führt zwei Mal über die B 2
Bei der Demo am Klimastreik-Freitag rechnet die Polizei Weilheim mit etwa 300 Demonstrierenden. Zwei Mal wird die B2 für rund fünf Minuten gesperrt. 
Klimastreik-Demo in Weilheim führt zwei Mal über die B 2

Kommentare