wielenbach

Frau fährt gegen Auto und     macht sich aus dem Staub

Einen kuriosen Fall von Unfallflucht  bei Wielenbach versucht die Weilheimer Polizei aufzuklären.

Wielenbach –  Am Freitag fuhr eine Dießenerin (26) mit ihrem Wagen gegen 9.20 Uhr von Wielenbach in Richtung B 2 und musste an der Einmündung anhalten. Das bemerkte eine Frau hinter ihr zu spät und fuhr mit ihrem „Fiat Panda“ gegen den „Fiat Panda“ der Dießenerin. Die Unfallverursacherin stieg aus, drückte laut Polizei die beschädigte Stoßstange am Wagen der Dießenerin ans Auto und fuhr weiter. Die 26-Jährige, die bei dem Aufprall leicht verletzt wurde, konnte sich jedoch das Kennzeichen des anderen Wagens merken. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 0881/6400 zu melden.  jt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Alltäglicher Irrsinn, genussvoll herausgearbeitet
Wirklich viel gejodelt wurde nicht, beim Auftritt des Bairisch Diatonischen Jodelwahnsinns am Samstagabend in der Tiefstollenhalle in Peißenberg. Die Musiker, die rund …
Alltäglicher Irrsinn, genussvoll herausgearbeitet
„Symphonie Prague“ und Solisten: Mitreißende Heimspiele
Das Orchester „Symphony Prague“ und die Solisten um Weilheims Kirchenmusiker Jürgen Geiger begeisterten über 600 Zuhörer. Die Stadthalle war voll besetzt. 
„Symphonie Prague“ und Solisten: Mitreißende Heimspiele
In Kieswerk in Huglfing: Mann stürzt von Lastwagen drei Meter in die Tiefe und stirbt
Bei einem Arbeitsunfall in einem Kieswerk in Huglfing ist am Dienstag gegen 6 Uhr ein 57-Jähriger so schwer verletzt worden, dass er wenig später an der Unfallstelle …
In Kieswerk in Huglfing: Mann stürzt von Lastwagen drei Meter in die Tiefe und stirbt
Mit vielen Ideen Richtung Jugendtreff
Dass die Jugend in Hohenpeißenberg einen eigenen Treff bekommt, rückt in greifbare Nähe. Mit dem ehemaligen Pumpenhäusl des Ortes ist schon ein Platz gefunden. Bei einem …
Mit vielen Ideen Richtung Jugendtreff

Kommentare