Schlimme Diagnose für Markus Maria Profitlich: „Will Erkrankung nicht verbergen“

Schlimme Diagnose für Markus Maria Profitlich: „Will Erkrankung nicht verbergen“

wielenbach

Frau fährt gegen Auto und     macht sich aus dem Staub

Einen kuriosen Fall von Unfallflucht  bei Wielenbach versucht die Weilheimer Polizei aufzuklären.

Wielenbach –  Am Freitag fuhr eine Dießenerin (26) mit ihrem Wagen gegen 9.20 Uhr von Wielenbach in Richtung B 2 und musste an der Einmündung anhalten. Das bemerkte eine Frau hinter ihr zu spät und fuhr mit ihrem „Fiat Panda“ gegen den „Fiat Panda“ der Dießenerin. Die Unfallverursacherin stieg aus, drückte laut Polizei die beschädigte Stoßstange am Wagen der Dießenerin ans Auto und fuhr weiter. Die 26-Jährige, die bei dem Aufprall leicht verletzt wurde, konnte sich jedoch das Kennzeichen des anderen Wagens merken. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 0881/6400 zu melden.  jt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das Wetter passt: Grillplätze in Penzberg sind fertig
Wunderbares Wetter - genau richtig zum Grillen. Die vom Jugendparlament in Penzberg initiierten Grillplätze sind jetzt fertig.
Das Wetter passt: Grillplätze in Penzberg sind fertig
„Am Riss“ soll alles anders werden: Jetzt regt sich Widerstand
Die Pläne, die die Stadt für die Grünfläche entlang der Stadtmauer „Am Riss“ hat, sind umstritten. Jetzt regt sich konkreter Widerstand. Am Samstag geht es los.
„Am Riss“ soll alles anders werden: Jetzt regt sich Widerstand
Zugedröhnt am Steuer: Polizei will verstärkt gegen Autofahrer unter Drogen vorgehen
Die Polizei Weilheim hat einen Autofahrer (22) gestoppt, der augenscheinlich unter Drogeneinfluss fuhr. Keine Seltenheit, weshalb die Polizei nun durchgreifen will.
Zugedröhnt am Steuer: Polizei will verstärkt gegen Autofahrer unter Drogen vorgehen
„Bluatschink“ sorgen für Gaudi bei der ganzen Familie
Eine Gaudi für die ganze Familie erlebten die rund 130 Besucher des Familienkonzertes in Hohenpeißenberg. Dort sorgte die Band „Bluatschink“ für beste Unterhaltung bei …
„Bluatschink“ sorgen für Gaudi bei der ganzen Familie

Kommentare