Zufriedenheit in Iffeldorf

Iffeldorf - Rathauschef Hubert Kroiß zog bei der Iffeldorfer Bürgerversammlung eine positive Bilanz. Er blickte vor allem auf zwei Großprojekte.

Beim Deichstetterhaus bewege sich alles im finanziellen Rahmen, bekamen die rund 140 Anwesenden zu hören. Die Kosten „haben wir zu keiner Zeit aus den Augen gelassen“, betonte der Bürgermeister - die finanzielle Belastung der Kommune durch den Umbau war einst von den Gegnern des Rathaus-Umzugs ins Feld geführt worden. „Wir haben sie voll unter Kontrolle“, bekräftigte Kroiß deshalb. Die Investitionen für das neue Bürgerzentrum samt Verwaltungssitz lägen bei 3,106 Millionen Euro. Dazu kommen weitere 120 000 bis 149 000 Euro für die Anschaffung von Möbeln und Vorhängen. Macht unterm Strich 3,226 bis 3,255 Millionen Euro. Allerdings gibt es laut Kroiß 1,48 Millionen Euro an Zuschüssen von Denkmalschutz und Städtebauförderung. Der Eigenanteil der Gemeinde belaufe sich auf 1,746 bis 1,775 Millionen Euro. Im November ist die Einweihung geplant.

Einen Monat früher wird der Erweiterungsbau am „Haus für Kinder“ eingeweiht. Die Gemeinde steckt 2,6 Millionen Euro in den Anbau, um die Raumnot zu beheben. Zwei Kindergarten- und zwei Krippengruppen kommen dort unter - dann bietet das von der katholischen Kirche getragene „Haus für Kinder“ Platz für 176 Kinder in acht Gruppen.

Finanzieren kann dies Iffeldorf dank der sprudelnden Steuereinnahmen und eines gut gefüllten Sparstrumpfs. Immerhin 2,1 Millionen Euro fließen heuer an Einkommenssteuer, dazu 1,1 Millionen Euro aus der Gewerbesteuer. Allerdings sind 1,8 Millionen Euro an Kreisumlage fällig. Iffeldorf muss an die Rücklagen, um seine Projekte zu finanzieren: 2,49 Millionen Euro werden entnommen. „2016 ist ein schwieriges Jahr“, räumte Kroiß ein.

Andreas Baar

Auch interessant

<center>Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz</center>

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz
<center>Trachtentuch "Waldtiere" (blau)</center>

Trachtentuch "Waldtiere" (blau)

Trachtentuch "Waldtiere" (blau)
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Boarische Babberl (Haftnotizzettel)</center>

Boarische Babberl (Haftnotizzettel)

Boarische Babberl (Haftnotizzettel)

Meistgelesene Artikel

Drogen: Polizei stoppt Auto nach Verfolgungsjagd
Da hatte die Polizei Penzberg das richtige Gespür: Bei einer Fahrzeugkontrolle entdeckte sie über ein Kilo Marihuana. Zuvor hatte der Fahrer Reißaus genommen.
Drogen: Polizei stoppt Auto nach Verfolgungsjagd
„EvaVioletta“ schneidert in Haidhausen
Mit ihrer Modemarke „EvaVioletta“ hat sich Eva Kaesbauer 2006 in Weilheim selbstständig gemacht. Inzwischen ist sie mit ihrer Modemanufaktur in die Großstadt gezogen - …
„EvaVioletta“ schneidert in Haidhausen
Dobrindt ist Auslöser für Ärger im heimatlichen Kreistag
Alexander Dobrindt, Bundesverkehrsminister und Kreisrat, fehlt immer wieder bei Kreistagssitzungen. Das ist den Grünen Bettina Buresch und Hans Schütz ein Dorn im Auge.
Dobrindt ist Auslöser für Ärger im heimatlichen Kreistag
Der verfrühte Maibaum
Brauch ist es, den Maibaum am 1. Mai aufzustellen. In Sindelsdorf tanzt man heuer aber aus der Reihe.
Der verfrühte Maibaum

Kommentare