+
Zwei Makler-Büros – ein Team: Florian Wiedenmann von "anders wohnen" und "Immobilien Franz Kilian".

Zwei Makler-Büros – ein Team

Immobilienvermittlung mit Herz und Sachverstand

Das Motto "Miteinander, nicht gegeneinander" hat sich bewährt: Seit über zehn Jahren gehört die Kooperation von "Immobilien Franz Kilian" und "anders wohnen" mit zu den erfolgreichsten Maklerunternehmen im Münchner Süden.

Von der konstruktiven Zusammenarbeit, für die sich Franz Kilian und Florian Wiedenmann damals entschieden haben, profitieren die Kunden auch heute noch in hohem Maße.

Sobald Sie den Auftrag zum Verkauf oder zur Vermietung Ihrer Immobilie an "anders wohnen" oder "Immobilien Franz Kilian" erteilt haben, erhalten Sie automatisch Zugriff auf das enorme Beziehungsnetzwerk und nutzen somit die Kompetenzen beider Unternehmen und auch die Kontakte in alle Altersklassen. Zudem garantieren die umfassende Ausbildung und Markterfahrung aller Beteiligten detaillierte Kenntnisse in allen Lagen in und um Weilheim herum.

Familienbetrieb in dritter Generation: Immobilien Franz Kilian

Auf eine 35-jährige erfolgreiche Firmengeschichte kann Franz Kilian mittlerweile zurückblicken: Mitte der achtziger Jahre stieg er in den von seinem Vater Hans Senior und seinem Bruder Hans gegründeten Betrieb in der Oberen Stadt in Weilheim ein, zu dem einige Jahre später auch Bruder Peter dazukam. Gemeinsam bauten sie das Maklerbüro zu einem erfolgreichen Unternehmen aus, bis Franz Kilian 2001 sein eigenes Büro in Eberfing eröffnete.

Franz Kilian und seine Tochter Nicole vor ihrem Ladengeschäft in der Kreuzgasse 7.

Inzwischen ist "Immobilien Franz Kilian" ebenfalls ein echter Familienbetrieb geworden, denn mit dem Einstieg von Tochter Nicole geht es nun in der dritten Generation weiter: Seit Anfang 2017 unterstützt die gelernte Bankkauffrau, die bereits in einem großen Münchner Immobilienunternehmen Erfahrungen gesammelt hat, das repräsentative Ladenbüro in der Weilheimer Kreuzgasse. "Hier vereinen sich nun das moderne und technische Know-How meiner Tochter Nicole mit meiner langjährigen Markterfahrung zum Wohle des Kunden", freut sich Franz Kilian.

"anders wohnen": Familienbetrieb in zweiter Generation

Das Wohl des Kunden steht auch beim Partnerunternehmen "anders wohnen" in der Weilheimer Kreuzeckstraße im Mittelpunkt. 1997 gründete Annelies Wiedenmann das Geschäft als Ein-Frau-Betrieb und baute es in den Folgejahren ebenfalls zu einem florierenden Unternehmen weiter aus. Nach seiner fundierten Ausbildung zum Immobilienfachwirt steigt Sohn Florian neun Jahre später als Juniorpartner ein und übernimmt schließlich den Betrieb von seiner Mutter, die ihm noch bis 2014 mit ihrem Know-How zur Seite stand.

Florian Wiedenmann mit seiner Frau Silvia rechts und Mitarbeiterin Susanne Bauer links.

So bleibt "anders wohnen" – jetzt in zweiter Generation – ebenfalls ein Familienbetrieb, in dem inzwischen auch Florian Wiedenmanns Ehefrau Silvia beschäftigt ist. Gemeinsam mit Mitarbeiterin Susanne Bauer kümmert sich das Team seither um Vermietung, Verkauf und Miethausverwaltung. Dass ihnen mittlerweile seit über zwanzig Jahren ein zufriedener Kundenstamm die Treue hält, führt Florian Wiedenmann auf die bewährte Firmenphilosophie zurück: "Wir legen Wert darauf, dass sich unsere Kunden gut beraten und fair behandelt fühlen – denn nur glückliche Kunden kommen wieder."

Zwei Makler-Büros – ein Team: Impressionen

Geballte Erfahrung, Kompetenz & Kontakte

Und was kommt dabei heraus, wenn zwei inhabergeführte Familienunternehmen – jedes für sich bereits jahrzehntelang erfolgreich auf dem Immobilienmarkt – intensiv zusammenarbeiten? Das gemeinsame Portfolio umfasst sämtliche Leistungen, von der Bewertung über die individuelle Beratung bis zur Schlüsselübergabe. Selbstverständlich arbeiten beide Firmen auf dem neuesten Stand der Technik. Der Einsatz moderner Software ermöglicht es den Kunden zum Beispiel, Suchaufträge zu hinterlegen, um automatisch über neue Immobilienangebote informiert zu werden.

Sowohl "Immobilien Franz Kilian" als auch "anders wohnen" unterstützen Sie bei Verkauf oder Vermietung, beurteilen den aktuellen Marktwert und helfen Ihnen auf der Suche nach Ihrem Traumobjekt. Dabei stehen die individuelle und persönliche Beratung und Betreuung von Anfang an im Vordergrund; auch außerhalb der Geschäftszeiten und am Wochenende sind wir als Ansprechpartner für Sie da. Nutzen Sie den umfassenden Rundum-Service, den "Immobilien Franz Kilian" und "anders wohnen" bei Kauf und Verkauf Ihrer Immobilie, bei Vermietung, Bewertung und Beratung sowie bei der Hausverwaltung bieten.

Mehr Infos hier

Sabrina Postel-Lesch

Kontakt

IFK Immobilien OHG
Kreuzgasse 7
82362 Weilheim
Tel.: 0881 9256161-1
Fax: 0881 9256161-7
E-Mail: info@franz-kilian.de
Web: www.immobilien-franz-kilian.de

anders wohnen
Kreuzeckstraße 5
82362 Weilheim
Tel.: 0881 130803-10
Fax: 0881 130803-20
E-Mail: info@anders-wohnen.com
Web: www.anders-wohnen.com

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Habeck als Zugpferd bei der Festwoche
Auch wenn es noch ein paar Wochen dauert, bis es so weit ist, laufen die Vorbereitungen für die Festwoche anlässlich 100 Jahre Markterhebung auf Hochtouren. Inzwischen …
Habeck als Zugpferd bei der Festwoche
Familienstreit eskaliert: 59-Jähriger hält Mann Pistole an Kopf - dann macht Polizei eine Entdeckung
In Penzberg ist ein Familienstreit eskaliert. Bei einer Hausdurchsuchung machte die Polizei dann eine Entdeckung.
Familienstreit eskaliert: 59-Jähriger hält Mann Pistole an Kopf - dann macht Polizei eine Entdeckung
Umjubelter Auftritt im Stadttheater Weilheim: Die Männer können’s nicht allein
Gleich zweimal war das Stadttheater Weilheim am Wochenende ausverkauft, als „Krach im Hause Gott“ aufgeführt wurde. 
Umjubelter Auftritt im Stadttheater Weilheim: Die Männer können’s nicht allein
Auto rutscht bei Untersöchering in Schulbus - der war zum Glück leer
Fünf Verletzte und ein hoher Schaden von rund 57 000 Euro: Das ist die Bilanz eine Unfalls auf der B 2 bei Untersöchering. Betroffen war ein Schulbus.
Auto rutscht bei Untersöchering in Schulbus - der war zum Glück leer

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.