Zu tief ins Glas hatte die Frau geschaut. dpa

Mit zwei Promille gegen drei Autos

Weilheim - Mächtig einen über den Durst getrunken hatte eine 47-jährige Frau aus dem östlichen Landkreis, als sie sich an das Steuer ihres Wagens setzte.

In der Oberen Stadt in Weilheim war dann gegen 21.35 Uhr Schluss mit lustig. Die Frau baute einen Unfall, sie touchierte dort bei ihrer Alkoholfahrt drei Autos, die dabei erheblich beschädigt wurden.

Bei der Unfallaufnahme ergab ein Alkotest laut Bernd Schewe von der Polizeiinspektion in Weilheim einen Wert von über zwei Promille. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An den insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen entstand alles in allem ein Sachschaden in Höhe von rund 18 000.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So gelingt der Frühjahrsputz beim Auto
Die Tage werden länger und das Wetter milder. Doch mit dem Frühling ist der Winterdreck am Auto leider nicht verschwunden. Deshalb raten Experten zum Frühjahrsputz.
So gelingt der Frühjahrsputz beim Auto
Peitinger prügelt Schongauer ins Krankenhaus
Bei zwei Schlägereien sind am Wochenende zwei junge Männer verletzt worden, einer von ihnen schwer.
Peitinger prügelt Schongauer ins Krankenhaus
Penzberg wurde zur großen Automeile
Zwei Tage lang war Penzberg eine große Automeile - bei der zehnten „Drehmoment“-Schau.
Penzberg wurde zur großen Automeile
Abi-Ball wurde Fall für den Staatsanwalt
Aus dem Ruder gelaufen ist der Abi-Ball der Weilheimer FOS vor zwei Jahren. Jetzt  musste sich ein Securiy-Mann vor Gericht verantworten. 
Abi-Ball wurde Fall für den Staatsanwalt

Kommentare