1. Startseite
  2. Lokales
  3. Regionen

Weiter Streit um Mercedes-Stern am Münchner Himmel

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

- München - Der Streit um einen riesigen Mercedes-Stern über den Dächern von München geht in eine neue Runde. Die Stadt München will mit einem Eilantrag vor dem Verwaltungsgericht München eine Demontage des Sterns auf dem 68 Meter hohen Turm der DaimlerChrysler-Niederlassung erreichen.

Die Stadt erhob nach eigenen Angaben am Freitag zugleich Klage gegen eine Entscheidung der Bezirksregierung von Oberbayern, die ein städtisches Verbot aufgehoben und damit den Stern in luftiger Höhe ermöglicht hatte.

Auch interessant

Kommentare