Die Redaktion des Isar-Loisachboten.
1 von 12
Die Redaktion des Isar-Loisachboten.
Die Anfänge: Der Wolfratshauser Turnverein im Jahr 1903, eine Fotomontage auf dem Hintergrund der heutigen B11.
2 von 12
Die Anfänge: Der Wolfratshauser Turnverein im Jahr 1903, eine Fotomontage auf dem Hintergrund der heutigen B11.
Dunkle Gestalten: Sie hatten unverkennbar ihren Stolz, die Bierbrauer im 19. Jahrhundert.
3 von 12
Dunkle Gestalten: Sie hatten unverkennbar ihren Stolz, die Bierbrauer im 19. Jahrhundert.
Verkaufsverhandlungen: In München verhandelten die Flößer mit Holzhändlern über den Holzpreis, wie hier im Lehel um das Jahr 1914.
4 von 12
Verkaufsverhandlungen: In München verhandelten die Flößer mit Holzhändlern über den Holzpreis, wie hier im Lehel um das Jahr 1914.
Aufstieg in die Landesliga 1965: Der TSV Wolfratshausen.
5 von 12
Aufstieg in die Landesliga 1965: Der TSV Wolfratshausen.
Eine Sensation: die Intertype, an der auch Hans-Jürgen Nufer noch gearbeitet hat.
6 von 12
Eine Sensation: die Intertype, an der auch Hans-Jürgen Nufer noch gearbeitet hat.
Werkeln für die Isartalbahn: Hochbetrieb herrschte Anfang der 1890er Jahre an der Loisach.
7 von 12
Werkeln für die Isartalbahn: Hochbetrieb herrschte Anfang der 1890er Jahre an der Loisach.
Großes Streitobjekt in den frühen 1990er Jahren: Anton Ferstls leicht bekleidete Madonnenstatue an der Isarbrücke in Puppling.
8 von 12
Großes Streitobjekt in den frühen 1990er Jahren: Anton Ferstls leicht bekleidete Madonnenstatue an der Isarbrücke in Puppling.
Alte Zeiten: Viele Jahrzehnte waren Redaktion und Druck des Isar-Loisachboten am Schwankl-Eck in der Altstadt daheim. Wer genau hinsieht, kann den Namen unserer Zeitung noch auf dem Gebäude lesen.
9 von 12
Alte Zeiten: Viele Jahrzehnte waren Redaktion und Druck des Isar-Loisachboten am Schwankl-Eck in der Altstadt daheim. Wer genau hinsieht, kann den Namen unserer Zeitung noch auf dem Gebäude lesen.
Haben Händchen und Auge: Die Grafik-Abteilung des Isar-Loisachboten.
10 von 12
Haben Händchen und Auge: Die Grafik-Abteilung des Isar-Loisachboten.

Spiegelbild der Region

150 Jahre Isar-Loisachbote

Es begann als Wolfratshauser Wochenblatt, wurde zum Beobachter, zum Tagblatt und schließlich zum Isar-Loisachboten, Spiegelbild des Lebens in der Region.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Eurasburg
Spritziges Vergnügen: So spannend war das Sautrogrennen in Beuerberg
Bestes Sommerwetter, an die 250 Zuschauer und spannende Wettkämpfe auf dem See: Für das Sautrogrennen auf dem Kreitmeir-Weiher in Beuerberg hätten die Rahmenbedingungen …
Spritziges Vergnügen: So spannend war das Sautrogrennen in Beuerberg
Aus Möbel Mahler wird XXXLutz: So sieht es auf der Baustelle aus
Im Wolfratshauser Gewerbegebiet wird fleißig gebaut. Die Spuren von Möbel Mahler verschwinden. Hier entsteht ein XXXLutz. Wir haben uns die Baustelle angeschaut. 
Aus Möbel Mahler wird XXXLutz: So sieht es auf der Baustelle aus
Unfall auf B11: Zwei Autos krachen frontal zusammen – beide Fahrer schwer verletzt
Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montagnachmittag zwischen Geretsried und Königsdorf nahe dem Ortsteil Wiesen. Zwei Rettungshubschrauber waren im Einsatz. 
Unfall auf B11: Zwei Autos krachen frontal zusammen – beide Fahrer schwer verletzt
Tödlicher Unfall: Autofahrer prallt ungebremst gegen Baum
Tragischer Verkehrsunfall bei Ascholding: Am Sonntagabend prallte ein Parsberger mit seinem Pkw nach Angaben der Geretsrieder Polizei ungebremst gegen einen Baum. Der …
Tödlicher Unfall: Autofahrer prallt ungebremst gegen Baum

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.