+
Auf die lautstarke Unterstützung ihrer Fans hoffen die A-Jugend-Handballer der HSG im Heimspiel am Sonntag gegen Bayreuth.

Handball

Achtung, Kamera läuft

Wolfratshausen - A-Junioren der HSG Isar-Loisach werden beim letzten Bayernliga-Heimspiel der Saison gegen Bayreuth gefilmt.

Das letzte Bayernliga-Heimspiel ihrer A-Junioren am Sonntag, 12. März, gegen den HaSpo Bayreuth (16.30 Uhr, Sporthalle Wolfratshausen) nutzen die Handballer der HSG Isar-Loisach, um einen Imagefilm über den Verein zu drehen. „Wir erwarten eine volle Halle und eine tolle Stimmung“, sagt HSG-Sprecherin Nadine Ankershoffen. In der Halbzeit wird eine Tanzgruppe die Zuschauer unterhalten – wie immer bei freiem Eintritt. Um das HSG-Motto „Handball aus Leidenschaft“ mit der Kamera festzuhalten, wird die Firma WOR.TV vor Ort sein. Zum Sportlichen: Das Team von Ulrike Newel (blaue Trikots), das eine tolle Premierensaison in der Bayernliga spielt, kann mit einem Sieg noch den Sprung auf Platz fünf schaffen. Die Trainerin sieht die Favoritenrolle eindeutig bei den Gästen, betont jedoch: „Chancenlos sind wir nicht.“ 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Schlauchboot-Saison geht los: Doch Naturschützer hadern mit Isar-Touristen
Die frühsommerlichen Temperaturen locken an die Isar. Doch der Andrang schafft Probleme und Naturschützer warnen vor Auswüchsen: Touristen seien oft leichtsinnig und …
Die Schlauchboot-Saison geht los: Doch Naturschützer hadern mit Isar-Touristen
120 Jahre Feuerwehr Herrnhausen: Ein doppelter Grund zur Freude
Die Feuerwehr Herrnhausen feiert heuer ihr 120-jähriges Bestehen. Am Wochenende ist einiges geboten. 
120 Jahre Feuerwehr Herrnhausen: Ein doppelter Grund zur Freude
Ausweichmanöver: Honda-Fahrer (22) kollidiert mit Audi-Heck
Ein verletzter Motorradfahrer sowie rund 15.000 Euro Sachschaden: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstagabend in Eurasburg ereignet hat.
Ausweichmanöver: Honda-Fahrer (22) kollidiert mit Audi-Heck
Ehemaliges Isar-Kaufhaus: Darum gibt‘s noch keine Baugenehmigung
Seit Monaten liegt der Bauantrag für ein neues Wohn- und Geschäftshaus in der Wolfratshauser Altstadt zur Prüfung im Landratsamt. Die Sprecherin der Kreisbehörde …
Ehemaliges Isar-Kaufhaus: Darum gibt‘s noch keine Baugenehmigung

Kommentare