Prüfstand: Der ADAC macht nächste Woche in Geretsried Station. Foto: red

ADAC: Kostenloser Prüfdienst für Bremse und Stoßdämpfer

Geretsried - Der mobile Prüfdienst der ADAC-Straßenwacht macht am Donnerstag und Freitag, 30. und 31. August, in Geretsried Station.

Jeweils in der Zeit von 10 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr können Autofahrer auf dem Parkplatz am Eisstadion kostenlos die Brems- und Stoßdämpferfunktionen ihres Fahrzeugs untersuchen lassen. Wie notwendig ein regelmäßiger Bremsen-Check ist, zeigen die neuesten Zahlen des ADAC-Bremsenprüfdienstes. Mehr als ein Drittel, nämlich 35,7 Prozent, aller untersuchten Fahrzeuge wiesen zum Teil gravierende Mängel am Bremssystem auf, heißt es in einer Pressemitteilung des ADAC. „Die häufigsten Funktionsstörungen sind auf verschmierte Beläge, hängende Bremskolben sowie unrunde Bremstrommeln zurückzuführen.“ Auch die Stoßdämpfer sollten überprüft werden. Sie müssen für den Check nicht extra ausgebaut werden, was Zeit und Geld spart. Defekte Stoßdämpfer oder Federbeine sind laut ADAC weit häufiger Ursache für einen Unfall als vielfach angenommen. Auf unebener Fahrbahn verlieren die Reifen kurzzeitig den Bodenkontakt. Die Folge: „Der Wagen bricht beim Bremsen oder Kurvenfahren aus und wird instabil.“

(sas)

Auch interessant

Kommentare