Advent, Advent

Adventskalender-Türchen öffnen und Gutschein gewinnen

Bis Heiligabend wird jeden Tag ein Einkaufsgutschein im Wert von 50 Euro verlost. Den Online-Adventskalender gibt's auf der Homepage des Isar-Loisachboten und des Geretsrieder Merkur.

Die Gutscheine können in lokalen Parfümerien, Bekleidungs-, Sport- und Schmuckgeschäften, Optiker und Bettenfachgeschäft sowie Kfz-Werkstätten eingelöst werden.

Die Teilnahme ist denkbar einfach

Hier finden Sie den Link zum Gewinnspiel

Und so funktioniert's

Auf dem Adventskalender öffnen Sie per Mausklick das Tagesfenster – und beantworten die dahinter verborgene Frage. Die Antwort mit Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer Telefonnummer versehen – der Gewinner wird von uns per Telefon oder per E-Mail informiert.

Viel Glück!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flussfestival: Double Drums trommeln, was das Zeug hält
Mülltonnen, Töpfe, Plastikeimer und Schüssel eignen sich hervorragend als Trommelunterlage. Alexander Glöggler und Philipp Jungk nervten ihre Eltern schon als Kinder …
Flussfestival: Double Drums trommeln, was das Zeug hält
Tanzen und Kochen: Projekttage an der Geretsrieder Mittelschule 
Zwei Vormittage lang beschäftigten sich die Schüler der Ganztagsklassen an der Mittelschule einmal mit anderen Dingen als Bruchrechnen und Englischvokabeln. Die …
Tanzen und Kochen: Projekttage an der Geretsrieder Mittelschule 
Rote Ampel missachtet: Fiat überschlägt sich
Der Zusammenprall zweier Autos am Donnerstagabend auf dem Autobahnzubringer war so heftig, dass sich ein roter Fiat überschlug und 20 Meter weiter auf dem Dach zum …
Rote Ampel missachtet: Fiat überschlägt sich
Ausbildungstag der Stadt Geretsried begeistert 450 Schüler
Zum vierten Mal haben die Stadt und die Industriegemeinschaft Geretsried zum Ausbildungstag eingeladen. 450 Schüler aus fünf Schulen schnupperten Arbeitsluft.
Ausbildungstag der Stadt Geretsried begeistert 450 Schüler

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.