Das AirCenterSüd in Wolfratshausen bietet Druckluftanlagen für Industrie, Handwerk und Gewerbe.

Druckluft-Experten

Das aktuelle Firmenportrait 2017: AirCenterSüd GmbH & Co KG 

Es ist "nur" Luft – und doch ist sie sowohl unverzichtbar zum Leben, als auch wichtig in der Technik! Die Profis vom AirCenterSüd kennen sich damit aus.

Unter größerem Druck kann Luft als Antrieb und für Steuerungszwecke bei Geräten und Maschinen aller Art genutzt werden. Eingesetzt wird sie in vielen Bereichen, etwa zum Füllen von Autoreifen, in Arztpraxen oder zum Steuern und Antreiben von Maschinen und Prozessen. Diese "Druckluft" sichert seit vielen Jahrzehnten in Industrie, Forschung, Medizin und Handwerk zahllose Funktionen. Für die Erzeugung, Konditionierung und Übertragung von Druckluft sind Experten gefragt, so wie etwa seit 18 Jahren die Mitarbeiter des "AirCenterSüd" in Wolfratshausen.

AirCenterSüd: Druckluftlösungen für sämtliche Einsatzgebiete

Das Unternehmen ist - unabhängig von Herstellern - in der Lage, für jeden Kunden und jeden Anwendungsfall problem- und kundenorientiert zu planen und dabei das jeweils passende Produkt, die optimale Druckluftanlage und die geeignetste Systemlösung zu realisieren. Druckluftlösungen aller Art sind die Spezialitäten des "AirCenterSüd" am Hans-Urmiller-Ring 11. Darunter befinden sich auch etliche individuelle Lösungen, genau zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Kunden. Fast nichts ist unmöglich! Zahlreiche kleine und große Unternehmen – vom Schreiner bis zur Großindustrie – verlassen sich auf die Fachkompetenz der Wolfratshauser Druckluftexperten. So werden zum Beispiel Druckluftanlagen des "AirCenterSüd" bei der Produktion von Setra-Omnibussen oder auch zum Ermüdungstest des A-350 Airbus eingesetzt.

Eine große Produktpalette mit einem riesigen Angebot mit über 120.000 Produkten an Hydraulik- und Pneumatik-Zubehör wird im modernen "e-shop" (mit einem umfangreichen Katalog) angeboten! Praktisch für die Kunden: Sie sehen bereits beim Bestellvorgang, ob die bestellten Artikel am Lager sind, den aktuellen Preis und nach dem Abschicken der Bestellung auch jederzeit online den augenblicklichen Stand der Lieferung. Ein weiterer Kundenvorteil ist die Versandgeschwindigkeit: Wird bis spätestens 18.00 Uhr (freitags bis 16.00 Uhr) bestellt, so erfolgt der Versand noch am gleichen Tag!

Geschäftsführer Dieter W. Schneider: „Unsere Kunden kommen vor allem aus Bayern und Baden-Württemberg, aber auch ausländische Unternehmen werden zuverlässig mit Kompressoren und Ersatzteilen versorgt. Kunden aus Österreich, Tunesien, Thailand, Ägypten zählen ebenfalls zu unserem festen Lieferkreis. Über den Verkauf von Kompressortechnik hinaus bieten wir auch Wartungen und Reparaturen aller Druckluftanlagen – selbst für die, die wir nicht selbst verkauft haben!“

Druckluftanlagen erfordern eine diffizile Planung durch erfahrene Experten. Zur individuellen, kundenorientierten Konzeption erläutert Schneider für viele Laien überraschend: „Druckluft ist einer der teuersten Energieträger in einem Unternehmen! Nur rund vier Prozent der aufgewendeten Energie werden letztlich tatsächlich in Druckenergie umgesetzt. Ein nicht unerheblicher Teil wird leider über Leerlaufkosten vergeudet. Den physikalischen Wirkungsgrad können wir nun einmal leider nicht verändern – den Energieaufwand aber sehr wohl"

AirCenterSüd: Druckluftanlagen für Industrie, Handwerk und Gewerbe

Das AirCenterSüd ist Ihr kompetenter Partner rund um Druckluft.

Zum Angebot gehören Schrauben- und Kolbenkompressoren aller aktuellen Techniken sowie Anlagen zur Druckluftaufbereitung wie Kälte- oder Adsorbtionstrockner, Öldampfadsorber, Druckluftfilter, Eco Tec - Katalysatoren, Druckluftspeicher und Kondensatableiter sowie Öl-Wassertrenner, ergänzt durch Kompressor-Management, Rohrleitungs-Stecksysteme aus Aluminium oder Kunststoff sowie komplette Messsysteme für Volumenstrom, Taupunkt, Leckage und Öl-Restgehalt. Dazu bietet das erfahrene Team des "AirCenterSüd" neben der kompletten Planung der individuellen Anlagen auch Verbrauchsmessungen der Drucklufterzeugung, Ersatzteillieferung, Stufenlagerungen, Mietanlagen, Installationen, Engineering und Druckluft-Energieberatung. Da wird Druck gemacht, wenn es um Luft geht und da bleiben für den Druckluftanwender keine Wünsche offen!

Notservice von AirCenterSüd: Rund um die Uhr erreichbar

Ein fachkundiger Techniker des "AirCenterSüd" ist bei Problemen das ganze Jahr über den "Druckluft-Notruf" 08171/21919-19 rund um die Uhr erreichbar. Er bietet umgehende telefonische Hilfe oder einen schnellen Vor-Ort-Service. Hierzu steht unter anderem auch ein umfangreicher Mietpark mit Kompressoren und Kältetrocknern zur Verfügung, der bei plötzlichen Störungen gewährleistet, dass die Versorgung mit Druckluft rasch wieder sichergestellt werden kann. Eventuelle Ausfallzeiten oder Produktionsstopps können daher sehr kurz gehalten werden. Das Wolfratshauser "AirCenterSüd" ist damit für alle Druckluftkunden im weiten Umkreis ein zuverlässiger und im Notfall rund um die Uhr erreichbarer Fachpartner, der den vielfältigen Einsatz von Druckluft ein ganzes Stück wirtschaftlicher und sicherer macht!

wt

Weitere Fachbetriebe im Altlandkreis Wolfratshausen

Kontakt

AirCenterSüd GmbH&CoKG

Hans-Urmiller-Ring 11
82515 Wolfratshausen
Tel.: 08171 / 21919-0
Fax: 08171 / 21919-9
E-Mail: aircenter@aircenter.de
Webseite: www.aircenter.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ex von DSDS-Gewinnerin startet durch
Kevin Zuber, Musikproduzent, Entdecker und Ex-Mann von DSDS-Star Aneta Sablik, hat eine private Musikschule in Gelting gegründet. Dort legt er unter anderem den …
Ex von DSDS-Gewinnerin startet durch
Bub (12) geht in der Allianz Arena verloren: So erlebten Mutter und Sohn die dramatischen Stunden
Es war ein Traum für Gabriel Brandl (12) aus Höhenrain: seinen FC Bayern in der Allianz Arena spielen und siegen sehen. Doch gleich nach dem Abpfiff der Partie gegen …
Bub (12) geht in der Allianz Arena verloren: So erlebten Mutter und Sohn die dramatischen Stunden
Erhard Svejkovsky: Ein Motor der Wasserwacht
Erhard Svejkovsky ist im Alter von 59 Jahren gestorben. Er hat sich jahrzehntelang für die Wasserwacht Wolfratshausen engagiert.
Erhard Svejkovsky: Ein Motor der Wasserwacht
Großeinsatz mit drei Hubschraubern am Starnberger See: Taucher in Klinik geflogen 
Nahe der Seeburg bei Allmannshausen ist es am Montagmittag zu einem Unfall gekommen. Taucher mussten offenbar einen Notaufstieg machen.
Großeinsatz mit drei Hubschraubern am Starnberger See: Taucher in Klinik geflogen 

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.