Aktenzeichen XY in Höhenrain

Höhenrain - Nach einem Überfall auf die Sparkassenfiliale in Höhenrain setzen die Ermittler auf Hinweise von Fernsehzuschauern.

Vor knapp einem Jahr schlugen zwei bis heute unbekannte Täter zu: Gegen 7.45 Uhr passte das Duo am 8. Mai 2009 eine Angestellte der Sparkassenfiliale in Höhenrain ab, bedrohten die 21-Jährige mit einer Schusswaffe und zwangen sie zur Herausgabe des Bargeldbestandes. Den Räubern gelang mit rund 55 000 Euro die Flucht, von ihnen fehlt jede Spur.

Licht ins Dunkle soll nun mit Hilfe der ZDF-Fernsehsendung „Aktenzeichen XY“ gebracht werden. Der entsprechende Beitrag - gedreht am Originalschauplatz in Höhenrain - sendet das ZDF am Mittwoch, 14. April, um 20.15 Uhr.

„Die Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen hofft“, so Pressesprecher Willi Streicher, „dass durch die Ausstrahlung möglichst viele Hinweise aus der Bevölkerung kommen, die zur Aufklärung des Überfalls beitragen können.“ Die Sparkasse hat 2500 Euro Belohnung für Hinweise ausgelobt, die zur Aufklärung des Raubüberfalls führen. (cce)

Auch interessant

Kommentare