Aufkleber-Aktion für S-Bahn-Verlängerung

Geretsried - Österreich-Freunde erkennt man am „Pickerl“, Befürworter der S7-Verlängerung künftig am grünen Aufkleber.

Bürgermeisterin Cornelia Irmer, die Stadträte Dominik Irmer und Robert Lug (Freie Wähler) sowie Hans Hopfner (SPD) pappten sich die Streifen mit der Internet-Adresse des Vereins „S7 Jetzt“ am Rande der Geretsrieder Autoschau gleich auf ihre Fahrzeuge. Gesponsert wird die Aktion von der Deutschen Bank. Sie hat 10 000 Aufkleber drucken lassen, die ab heute in allen ProCit-Geschäften ausliegen. Deutsche-Bank-Filialleiter Alexander Tobies möchte zum einen, dass sich die Geretsrieder zur S-Bahnverlängerung bekennen. Zum anderen „sollen die Wolfratshauser sehen, wie viele Autos aus der Nachbarstadt täglich durch ihre Straßen fahren“. (tal)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lärm am Gleis: Anwohner hoffen auf Schallschutz
Die Anwohner des Mühlpointwegs sind nicht nur wegen des ungesicherten Gleiszugangs in Habachtstellung. Sie beklagen auch, dass die Bahn in letzter Zeit die nötige …
Lärm am Gleis: Anwohner hoffen auf Schallschutz
Geretsriederin (32) betrügt weiter – zum sechsten Mal verurteilt
Nur ein halbes Jahr nachdem sie vorzeitig aus der Haft entlassen worden war, wurde eine Geretsriederin (32) erneut straffällig. Trotz zweifacher offener …
Geretsriederin (32) betrügt weiter – zum sechsten Mal verurteilt
Wird die Gleisstelle am Mühlpointweg bald gesichert? 
Mit dem hochroten Kopf von Grünen-Stadtrat Dr. Hans Schmidt endete die jüngste Stadtratssitzung. Der Anlass: Unter dem Tagesordnungspunkt „Bekanntgaben und Anfragen“ …
Wird die Gleisstelle am Mühlpointweg bald gesichert? 
TSV Hallenturnier: Fußball ohne Grenzen
Am Schluss entschied das Siebenmeterschießen: Beim Integrationale-Hallenturnier des TSV Wolfratshausen machten die Mannschaft der Stadt Wolfratshausen und das …
TSV Hallenturnier: Fußball ohne Grenzen

Kommentare