+

A95: Auto steht in Flammen - Stau

Wolfratshausen - Ein Brand brach Freitagnachmittag gegen 14 Uhr auf der Autobahn 95 aus. Ein Pkw ging in Flammen auf.

Autobahn 95: Auto steht in Flammen

Nach Aussagen der Polizei könnte die Ursache ein defekter Turbolader gewesen sein Die Insassen bemerkten den Brand zwischen den Anschlusstellen Schäftlarn und Wolfratshausen und versuchten ihn zunächst selbst zu löschen. Das hatte keinen Erfolg, kurz darauf stand der Wagen vollständig in Brand.

Daraufhin wurde die Feuerwehr alarmiert. Innerhalb kurzer Zeit waren die Feuerwehren aus Münsing, Hohenschäftlarn, Schäftlarn, Neufahrn und Wolfratshausen vor Ort und sperrten die Unfallstelle ab. Der Wagen brannte völlig aus. Die Polizei schätzt den Schaden am Fahrzeug auf etwa 4000 Euro. Zusätzlich entstanden etwa 2000 Euro Schaden am Asphalt. Dieser war aufgrund der hohen Temperaturen geschmolzen. Die insassen des Fahrzeugs blieben unverletzt. Der Verkehr, der sich währen des Einsatzes gestaut hatte, wurde nachdem die Unfallstelle abgesperrt war einspurig am Autowrack vorbeigeleitet.

(san)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein großer, streitbarer Dichter
Irschenhausen – Ernsthaft? Noch eine Veranstaltung zu Ludwig Thomas 150. Geburtstag? Braucht es das wirklich? Offensichtlich schon. Am Sonntagabend schneiten bei …
Ein großer, streitbarer Dichter
Unfall auf Kreuzung: zwei Verletzte
Geretsried – Zwei Leichtverletzte und rund 5500 Euro Sachschaden: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagmorgen in Geretsried ereignet hat.
Unfall auf Kreuzung: zwei Verletzte
Vom Ziegenhirten zum Superstar ?
Gelting – Drei Jahre nach dem Sieg von Aneta Sablik bewirbt sich erneut ein Wahl-Geltinger in der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS). Am Samstag …
Vom Ziegenhirten zum Superstar ?
Hundepension vor dem Aus
Icking – Die Ickinger Hundepension „Gassisi“, untergebracht im ehemaligen Reitstall unterhalb der B 11, sucht für den Herbst 2017 eine neue Bleibe. Die …
Hundepension vor dem Aus

Kommentare