+
Hatten Spaß beim Workshop: Mitarbeiter des AWO-Demenzzentrums bildeten sich in Sachen Kommunikation fort. 

Der Teflon-Effekt

AWO-Demenzzentrum: So geht Kommunikation in Konflikten

Eine etwas andere Spende hat das Team des AWO-Demenzzentrums am Paradiesweg vor Kurzem erhalten. Ilona Gross hat den Mitarbeiterin neben ihrer Zeit auch ihr Know-How als Kommunikationstrainerin geschenkt.

Wolfratshausen – Die ehemalige Präsidentin des Lions Clubs München-Isartal betreut beruflich Fach- und Führungskräfte in puncto erfolgreicher Kommunikation. Wie Sozialdienstleiterin Gabi Strauhal in einer Pressemitteilung schreibt, tauchten die 30 Teilnehmer in diesem Workshop auf spannende und unterhaltsame Weise in die Grundlagen der wertschätzenden Konfliktkommunikation ein. Ein Schwerpunkt war der Umgang mit den eigenen Gefühlen sowie die Bedeutung der wertschätzenden, konstruktiven Abgrenzung. Darunter fällt zum Beispiel, sich in Momenten der Provokation auf das Sachliche zu beschränken, oder der sogenannte „Teflon-Effekt“, nämlich die Fähigkeit, Sarkastisches, Ironisches, Provozierendes an sich abperlen zu lassen.

Spannend und lehrreich

In Kleingruppen haben sich die Teilnehmer über erlebte Situationen ausgetauscht und das neue Wissen gleich angewendet, etwa indem sie darüber reflektierten, wie man antworten oder reagieren hätte können, um Konflikte zu beenden oder das eigentliche Problem auf den Punkt zu bringen, ohne Schaden zu nehmen oder jemandem Schaden zuzufügen. Das Resümee laut Sozialdienstleiterin Strauhal: „Eine spannende und lehrreiche Veranstaltung – selten wurde bei Kleingruppenarbeiten im Hause so viel und so laut gelacht.“

red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Gummigeschosse sind eine tödliche Waffe“
Ein Geretsrieder hat illegale Schreckschusspistole im Internet gekauft. Nun muss er 4050 Euro Geldstrafe zahlen.
„Gummigeschosse sind eine tödliche Waffe“
Wasserrohrbruch: Untermarkt überschwemmt - Haushalte ohne Trinkwasser
Infolge eines Wasserrohrbruchs wurde in Wolfratshausen der Untermarkt überschwemmt. In zahlreichen Haushalten lief dagegen nichts mehr. Die Arbeiten dauern an.
Wasserrohrbruch: Untermarkt überschwemmt - Haushalte ohne Trinkwasser
Polizeichef auf Zeit
Geretsried - Der Nachfolger von Walter Siegmund als Chef der Polizeiinspektion heißt Daniel Kießling. Nach Lage der Dinge wird er nicht allzu lange vor Ort bleiben - nur …
Polizeichef auf Zeit
Beuerberger Feuerwehr kann „erhobenen Hauptes durchs Dorf“
Die Beuerberger Feuerwehr rückte vergangenes Jahr 152 Mal aus. In der Jahresversammlung wurde Peter Winterling als Nachfolger von Vorstand Alois Puffer gewählt.
Beuerberger Feuerwehr kann „erhobenen Hauptes durchs Dorf“

Kommentare