Bayerisch für Anfänger

Wolfratshausen - Maßkrugstemmen, Trachten anprobieren, Fingerhakln: Für vier jugendliche Besucher aus Japan wurde ein Bayerisch-Programm organisiert.

Die Mädchen Eimi Imai, Miki Mochizuki und Hanaka Yamamoto sowie ihr männlicher Begleiter Takaaki Yamamoto aus der japanischen Partnerstadt Iruma waren noch nie in Deutschland. Deshalb war es ihnen und ihren Gastgebern wichtig, dass sie bei ihrem einwöchigen Aufenthalt eine Art Kurs „Bayerisch für Anfänger“ absolvieren.

Bei einem Projekttag im Garten der Littig-Villa wurden Trachten anprobiert, Maßkrüge gestemmt, Bierdeckel geschnappt und das Fingerhakln geübt. Das Programm war von Theresa Bolzmacher und Philipp Riedl vorbereitet worden, die vor einigen Jahren in Iruma waren. Riedl filmte auch, damit das Quartett als Andenken eine DVD mit nach Hause nehmen kann. Die Gäste waren auch beim Konzert der Bananafishbones, beim Breznbacken und am Starnberger See. (gan/Foto: Schubert)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Sarkophag von Tschernobyl“: Pläne für Hatzplatz-Parkhaus sollen geändert werden
Die Pläne für ein Parkhaus am Hatzplatz lösten eine heiße Diskussion aus. „Sarkophag von Tschernobyl“ wurde das im Bauausschuss genannt. Nun soll der Investor …
„Sarkophag von Tschernobyl“: Pläne für Hatzplatz-Parkhaus sollen geändert werden
E-Ladesäule für Eurasburg - und vielleicht auch für Beuerberg
Vor dem Rathaus in Eurasburg soll eine E-Ladestation errichtet werden. Für eine Stromtankstelle in Beuerberg wird noch ein Standort gesucht.
E-Ladesäule für Eurasburg - und vielleicht auch für Beuerberg
Nach dem Sturz eines Rentners: Straßenbauamt wird aktiv
Die schmalen Gehsteige in der historischen Markstraße sind ein ständiger Gefahrenherd. Nach dem Sturz eines Rentners, der mit seinem Rollator auf die B11 rutschte, kommt …
Nach dem Sturz eines Rentners: Straßenbauamt wird aktiv
Acht Klassen mehr fürs Schulzentrum:Generalsanierung wird teurer
Die Generalsanierung des Schulzentrums wird teurer und verzögert sich. Grund ist die Einrichtung von acht weiteren Klassen, was eine Anpassung der Räume nötig macht.
Acht Klassen mehr fürs Schulzentrum:Generalsanierung wird teurer

Kommentare