1 von 8
Wolfratshausen - Schwere Beinverletzungen hat ein Mitarbeiter der Wolfratshauser Straßenmeisterei am Mittwoch bei einem Arbeitsunfall erlitten. Die B11 war für zirka 20 Minuten gesperrt.
2 von 8
Wolfratshausen - Schwere Beinverletzungen hat ein Mitarbeiter der Wolfratshauser Straßenmeisterei am Mittwoch bei einem Arbeitsunfall erlitten. Die B11 war für zirka 20 Minuten gesperrt.
3 von 8
Wolfratshausen - Schwere Beinverletzungen hat ein Mitarbeiter der Wolfratshauser Straßenmeisterei am Mittwoch bei einem Arbeitsunfall erlitten. Die B11 war für zirka 20 Minuten gesperrt.
4 von 8
Wolfratshausen - Schwere Beinverletzungen hat ein Mitarbeiter der Wolfratshauser Straßenmeisterei am Mittwoch bei einem Arbeitsunfall erlitten. Die B11 war für zirka 20 Minuten gesperrt.
5 von 8
Wolfratshausen - Schwere Beinverletzungen hat ein Mitarbeiter der Wolfratshauser Straßenmeisterei am Mittwoch bei einem Arbeitsunfall erlitten. Die B11 war für zirka 20 Minuten gesperrt.
6 von 8
Wolfratshausen - Schwere Beinverletzungen hat ein Mitarbeiter der Wolfratshauser Straßenmeisterei am Mittwoch bei einem Arbeitsunfall erlitten. Die B11 war für zirka 20 Minuten gesperrt.
7 von 8
Wolfratshausen - Schwere Beinverletzungen hat ein Mitarbeiter der Wolfratshauser Straßenmeisterei am Mittwoch bei einem Arbeitsunfall erlitten. Die B11 war für zirka 20 Minuten gesperrt.
8 von 8
Wolfratshausen - Schwere Beinverletzungen hat ein Mitarbeiter der Wolfratshauser Straßenmeisterei am Mittwoch bei einem Arbeitsunfall erlitten. Die B11 war für zirka 20 Minuten gesperrt.

Bilder: Schwerverletzter mit Hubschrauber abtransportiert

Wolfratshausen - Schwere Beinverletzungen hat ein Mitarbeiter der Wolfratshauser Straßenmeisterei am Mittwoch bei einem Arbeitsunfall erlitten. Die B11 war für zirka 20 Minuten gesperrt. Der Mann musste mit dem Hubschrauber abtransportiert werden. Die Bilder.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

B11: Pferd reißt sich los und läuft in zwei Autos
Geretsried - Die B11 musste am Samstag auf Höhe Buchberg komplett gesperrt werden. Ein Pferd war in zwei Autos gelaufen und schwerst verletzt worden. Eine 18-Jährige …
B11: Pferd reißt sich los und läuft in zwei Autos
WOR
Bilder vom 42. Silvesterritt in Gelting
Geretsried - Am Namenstag des Schutzpatrons für Haustiere gab es beim Silvesterritt n Gelting den kirchlichen Segen für 124 Pferde und Ponys - und für zwei Esel.
Bilder vom 42. Silvesterritt in Gelting
Die Babys des Jahres 2016
Wolfratshausen - Unsere Zeitung hat einen Aufruf gestartet, uns die schönsten Bilder der neuen Erdenbürger zu schicken. Uns haben 33 Fotos von Mädchen und Buben erreicht.
Die Babys des Jahres 2016

Kommentare