1. Startseite
  2. Lokales
  3. Geretsried-Wolfratshausen
  4. DasGelbeBlatt

Schwimmkurs: Königsdorfer Kinder absolvieren Kurs über gemeinsame Zusammenarbeit von Kita und Wasserwacht

Erstellt:

Von: Viktoria Gray

Kommentare

(v.l.) Melanie Winklmeier von der Wasserwacht Wolfratshausen mit Katrin Koch, Leiterin der Kindertagesstätte Königsdorf.
Stolz auf schwimmende Kita-Kinder: (v.l.) Melanie Winklmeier von der Wasserwacht Wolfratshausen mit Katrin Koch, Leiterin der Kindertagesstätte Königsdorf. ©  Kita Königsdorf

Königsdorf – Der erste Schwimmkurs, den die Kita Königsdorf zusammen mit der Wasserwacht Wolfratshausen organisiert hat, konnte erfolgreich abgeschlossen werden.

Nach einer ersten Idee im Herbst 2021 startete Ende Januar der erste Schwimmkurs. Insgesamt zwölf Kinder trauten sich das erste Mal ohne Schwimmflügel ins Wasser, übten Springen und Tauchen und gaben sich Mühe 25 Meter zum Seepferdchen zu Schwimmen.

„Die Organisation lief super über die Kita und den Elternbeirat und die Kinder hatten unheimlich viel Spaß“, berichtet Melanie Winklmeier, Jugendleiterin der Wasserwacht, die von vornherein von dem Projekt begeistert war. Durch Corona seien so viele Schwimmkurse ausgefallen, da fehle es bei vielen Kindern an Gelegenheiten, das so lebenswichtige Schwimmen zu erlernen. „Da ist solch eine Kooperation wirklich Gold wert“, sagt Winklmeier

Ähnlich freute sich auch Katrin Koch, die Leiterin der Kita, über die Zusammenarbeit: „Wir sind wirklich dankbar für die Arbeit der Wasserwacht, das interkommunale Hallenbad und die Möglichkeit unseren Königsdorfern Kindern damit schnellstmöglich Sicherheit im geliebten nassen Element zu geben.“ Alle Kinder seien wahnsinnig stolz auf das Erlernte.gv

Auch interessant

Kommentare