TuS-Vorstandsteam Sebastian Dorn, Karina Rebele und Mirko Naumann sowie Basketballerin Valentina Otterbein.
+
Stellten die vier Motive der Kampagne vor: (v.l.) TuS-Vorstandsteam Sebastian Dorn, Karina Rebele und Mirko Naumann sowie Basketballerin Valentina Otterbein.

Auf die Plätze. Fertig. TuS

TuS Geretsried startet Mitgliederkampagne

Geretsried – Mit 2.200 Mitgliedern ist der TuS Geretsried der größte Sportverein der Stadt. Das ist jetzt auch an Bushaltestellen und Straßen zu sehen: Jetzt werben vier sportliche Vorbilder auf zehn Großflächen-Plakaten für den Eintritt in den Sportverein.

Das Ziel der Plakataktion: Zum Schuljahresbeginn sollen Kinder, Jugendliche und Familien zu Sport und Bewegung als wichtigen Ausgleich zum Lernen ermuntert werden. Außerdem hofft der TuS auf neue Mitglieder, nachdem durch Corona rund 13 Prozent verloren gegangen waren.

Grundschüler können die Sport-Gutscheine einlösen, die es vom Freistaat Bayern am ersten Schultag für den Neueintritt in einen Verein gibt. Damit reduziert sich der Mitgliedsbeitrag im ersten Jahr um 30 Euro.

Neue Lieblingssportart finden

Der Sport-Gutschein muss dafür einfach mit der Anmeldung abgegeben werden. Mirko Naumann, Vorstandsvorsitzender des TuS: „Wir vereinen 43 Sportarten mit nur einer Mitgliedschaft in einem Verein. Bei uns kann sich jeder ausprobieren und seine neue Lieblingssportart finden. Gerade jetzt nach Corona laden wir alle ein, sich zu bewegen und gemeinsam im TuS Spaß zu haben.“

Die Werbekampagne wurde vereinsintern und ehrenamtlich entwickelt. Für die Begeisterung des Sports stehen stellvertretend die Testimonials Lara Holzhauer (18, Leichtathletik), Valentina Otterbein (12, Basketball), Maximilian Teichmann (14, Badminton) und Fabio Pech (19, Fußball).

Hauptpreis: TuS-Jahresmitgliedschaft

Zur Aktion gehört auch ein Malwettbewerb bei dem der TuS wissen möchte wie sich Kinder und Jugendlichen den Sport in ihrer Stadt vorstellen. Unter dem Motto „Male deinen Sportverein“ können bis 30. September Bilder und Poster beim TuS Vereinsheim an der Jahnstraße 4 in Geretsried eingereicht werden. Eine Jury wählt die besten Bilder, die dann im Vereinsheim ausgestellt werden. Als Hauptpreis gibt es eine TuS-Jahresmitgliedschaft. red

Quelle: DasGelbeBlatt

Auch interessant

Kommentare