1. Startseite
  2. Lokales
  3. Geretsried-Wolfratshausen
  4. DasGelbeBlatt

Unfall auf der St2072 bei Egling: Bus prallt gegen Auto – Frau stirbt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Franca Winkler, Sandra Hefft

Kommentare

Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten die beiden eingeklemmten Frauen aus dem Honda.
Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten die beiden eingeklemmten Frauen aus dem Honda. © Sabine Hermsdorf-Hiss

Egling – Einen furchtbaren Unfall hat es am Dienstag (30. November) auf der St2072 Richtung Deining (Landkreis Bad Tölz) gegeben. Ein Bus ist auf die Gegenspur geraten und dort gegen ein Auto geprallt. Dessen Fahrerin ist an den Folgen gestorben.

Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd berichtet, ereignete sich der folgenschwere Unfall am Dienstag gegen 16.15 Uhr auf der Staatsstraße 2072.

Der Fahrer eines leeren Linienbusses fuhr von Norden kommend in Richtung Deining. „Aus noch ungeklärter Ursache kam der Bus bei starkem Schneefall und Wind auf die Gegenfahrbahn“, heißt es im Bericht. Dort kollidierte der Bus frontal mit einem Wagen, in den zwei Frauen saßen.

Ein 47-Jähriger aus Strasslach, der hinter dem Wagen der Frauen fuhr, versuchte dem Bus noch auszuweichen. Das Auto wurde nur leicht touchiert. Der Mann und der Busfahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Beide Frauen mussten von der Feuerwehr befreit werden. Die Retter versuchten noch, die Fahrerin zu reanimieren, doch vergebens: Sie verstarb im Krankenhaus. Die Beifahrerin musste operiert werden. Aufgrund des Personenschutzes macht die Polizeiinspektion Wolfratshausen derzeit keine Angaben zu den beiden Frauen. 

Ein Gutachter wurde an die Unfallstelle bestellt. Die Staatsstraße musste komplett gesperrt werden. Am Unfallort waren 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr und nochmals etwa zehn Sanitäter sowie die Straßenmeisterei Wolfratshausen im Einsatz. she/fra

Auch interessant

Kommentare