1. Startseite
  2. Lokales
  3. Geretsried-Wolfratshausen
  4. DasGelbeBlatt

Vereinslandschaft der Stadt Geretsried auf dem Ehrenamtszaun

Erstellt:

Von: Viktoria Gray

Kommentare

Sandra Mader neben dem neu aufgestellten Ehrenamtszaun in Geretsried.
Sandra Mader neben dem neu aufgestellten Ehrenamtszaun in Geretsried. © Quartiersmanagement

Geretsried – Jüngst stellte das Quartiersmanagement des Trägervereins Jugend- und Sozialarbeit Geretsried auf dem Karl-Lederer-Platz in Geretsried den Ehrenamtszaun auf. Wer Interesse hat kann gerne vorbei schauen.

Wie vielfältig ist Ehrenamt in Geretsried und wo kann man sich einbringen und engagieren? Mit dieser Frage beschäftigt sich der Ehrenamtszaun.

Dort ist nämlich die bunte Vereinslandschaft der Stadt aufgeführt. Wer Interesse hat, sich in die Vereinslandschaft einzubringen oder mal in die verschiedenen Bereiche reinschnuppern möchte, der findet jeweils die Kontaktdaten am Ehrenamtszaun.

„Scheut euch nicht und schaut einfach mal vorbei“, sagt Sandra Mader vom Quartiersmanagement Stein. Vollständig sei der Zaun jedoch noch nicht. „Dies ist ein Anfang in diesem weiten Feld“, sagte Mader.

Bei Fragen oder Anregungen kann man sich bei Sandra Mader (Tel: 0162/33 97 185 oder E-Mail: qm-stein@jugendarbeit-geretsried.de) sowie an Natascha Siebert (Tel: 0174/30 33 211 oder E-Mail: qm-neuerplatz@jugendarbeit-geretsried.de) wenden.

Auch interessant

Kommentare