+

Erst ein Spiegelstreifer, dann eine Kollision

67-Jähriger baut an derselben Stelle zwei Unfälle

Dietramszell - Zweimal kurz hintereinander hat es am Mittwochmittag in Dietramszell an der gleichen Stelle gekracht. Der Unfallort: Die Töl 14 zwischen Untermühltal und Bairawies.

Zweimal kurz hintereinander hat es am Mittwochmittag in Dietramszell an der gleichen Stelle gekracht. Zunächst kamen sich auf der Kreisstraße Töl 14 zwischen Untermühltal und Bairawies ein Dietramszeller (67) mit seinem Suzuki und ein Putzbrunner (64) mit seinem Audi in die Quere, meldet die Polizei.

Weil die Fahrer jeweils nicht weit genug rechts an der Fahrbahn unterwegs waren, stießen beide Autos beim Vorbeifahren mit den linken Außenspiegeln zusammen. Der Schaden liegt bei etwa 300 Euro.

Nach dem Unfall hielten beide Männer an. Der Dietramszeller wollte anschließend rückwärts auf der Straße wenden. Dabei übersah er einen Münchner (66), der mit seinem Volvo die Unfallstelle gerade passieren wollte. Laut Polizei striffen sich die beiden Fahrzeuge. Der Sachschaden liegt bei 2500 Euro. Die Beteiligten blieben unverletzt.

dor

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

2700 Hobbysportler gehen an den Start
Die Absperrungen kündigen es an: Der elfte Oberland-Firmenlauf an diesem Mittwoch ist die letzte Großveranstaltung vor dem Umbau des Karl-Lederer-Platzes. Der …
2700 Hobbysportler gehen an den Start
Bei Prachtwetter den Durst löschen
Mit einem großen Fest feierte die Osterhofener Feuerwehr am Sonntag ihr 111-jähriges Bestehen. Es passte einfach alles: prächtiges Wetter, viele Gäste und gute Stimmung.
Bei Prachtwetter den Durst löschen
Wenn der Krokus am Berg blüht
„Alpen – Alpujarras“ heißt die aktuelle Ausstellung von Maler und Mediziner Dr. Dierk Schwender im Wolfratshauser Amtsgericht. 28 Ölbilder im Obergeschoss der Behörde …
Wenn der Krokus am Berg blüht
Surfen am Rathaus
Im Bereich des Rathauses in Icking soll ein freier WLAN-Zugang, ein sogenannter Hotspot, errichtet werden. Diesen Beschluss fasste der Gemeinderat einstimmig in der …
Surfen am Rathaus

Kommentare