+
Der schwer verletzte Motorradfahrer musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Polizeibericht

Angetrunkener Autofahrer rammt Motorrad

  • schließen

Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer aus Starnberg bei einem Unfall am Samstag in Dietramszell.

Alkohol war im Spiel bei einem schweren Verkehrsunfall am Samstag in Dietramszell. Kurz vor 11 Uhr fuhr ein einheimischer 25-jähriger mit seinem Kleintransporter auf der Staatsstraße 2073 von Humbach kommend in nördlicher Richtung. Im Weiler Emmerkofen wollte er nach rechts in Richtung Föggenbeuern abbiegen. Laut Polizei geriet er dabei vermutlich zu weit nach links und rammte einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Der 60-jährige Starnberger stürzte und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten den Mann ins Krankenhaus München-Schwabing. Wie Polizeihauptkommissar Siegfried Schlosser mitteilt, stand der Fahrer des Kleintransporters unter Alkoholeinfluss. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Der Sachschaden liegt bei rund 6000 Euro.

Von Kleintransporter gerammt: Biker bei Unfall schwer verletzt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grillfeuer auf Balkon: Wolfratshauser Polizei erklärt Großeinsatz 
Großeinsatz in Wolfratshausen: Über 100 Rettungskräfte rückten aus, doch dann entpuppte sich das Ganze als harmlos. Die Polizei erklärt, warum in einem solchen Fall …
Grillfeuer auf Balkon: Wolfratshauser Polizei erklärt Großeinsatz 
Auto, Radl, Bobbycar: Das ist bei den Geretsrieder Mobilitätstagen geboten
Etwas kleiner und an einem neuen Standort finden dieses Jahr die Mobilitätstage in Geretsried statt. Trotzdem ist heuer an der Sudetenstraße einiges geboten. 
Auto, Radl, Bobbycar: Das ist bei den Geretsrieder Mobilitätstagen geboten
Pkw kollidieren: Geretsriederin (56) schwer verletzt, Staatsstraße gesperrt
Folgenschwerer Unfall heute Morgen in Geretsried: Polizei und Feuerwehr mussten die Staatsstraße 2369 komplett sperren.
Pkw kollidieren: Geretsriederin (56) schwer verletzt, Staatsstraße gesperrt
Lernpaten unterstützen Geretsrieder Schüler – und alle profitieren davon 
Die Karl-Lederer-Grundschule sucht weitere Lernpaten. Dr. Detlev Ringer ist einer von bisher acht Ehrenamtlichen, die Kindern mit besonderem Bedarf regelmäßig helfen. …
Lernpaten unterstützen Geretsrieder Schüler – und alle profitieren davon 

Kommentare