+
An der Staatsstraße 2073 in Humbach wird diese Woche noch gearbeitet. 

Baustelle noch bis Ende der Woche

Arbeiten in Humbach dauern länger

  • schließen

Dietramszell - Autofahrer in Dietramszell müssen auch diese Woche noch Umwege in Kauf nehmen. Die Arbeiten in Humbach dauern länger als geplant.

Die Arbeiten an der Staatsstraße 2073 westlich von Humbach dauern laut dem Staatlichen Bauamt Weilheim länger. Die Asphaltierungsarbeiten haben sich wegen Auswaschungen durch starken Regenfalls verzögert. Die Arbeiten können erst Ende der Woche beendet werden. Im Zuge dessen ist eine Verlängerung der Vollsperrung – auch für Radfahrer – bis Samstag, 17. September, notwendig. In Abstimmung mit der Baufirma wird die Durchfahrt für Schulbusse ermöglicht. Die Umfahrung erfolgt über Humbach/Peretshofen sowie über Ascholding und ist vor Ort ausgeschildert.  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Versuchte Vergewaltigung in Münsing: Das weiß die Polizei bisher
Wer hat am Rande der Johannifeier in Münsing Ende Juni versucht, eine 26-Jährige zu vergewaltigen? Diese Frage beschäftigt die Ermittler der Kripo Weilheim noch immer. 
Versuchte Vergewaltigung in Münsing: Das weiß die Polizei bisher
Das ist beim „Geretsrieder Waldsommer“ alles geboten
Vorfreude ist die schönste Freude: Kommenden Freitag startet der „Geretsrieder Waldsommer“ – mit einem Standkonzert und Freibier. Außerdem wird wieder eine …
Das ist beim „Geretsrieder Waldsommer“ alles geboten
Mittelschule Geretsried: M-10-Klassen feierlich entlassen
„Ein ganz besonderer Jahrgang“, so Rektorin Magdalena Singer, verlässt mit den beiden M-10-Klassen heuer die Geretsrieder Mittelschule.
Mittelschule Geretsried: M-10-Klassen feierlich entlassen
Fahrraddiebe schlagen beim Flussfest zu
Gleich zwei Fahrräder, die aneinander gekettet waren, entwendeten Unbekannte am Samstag zwischen 18 Uhr und Mitternacht von der Schwanenwiese in Wolfratshausen.
Fahrraddiebe schlagen beim Flussfest zu

Kommentare