+
An der Staatsstraße 2073 in Humbach wird diese Woche noch gearbeitet. 

Baustelle noch bis Ende der Woche

Arbeiten in Humbach dauern länger

  • schließen

Dietramszell - Autofahrer in Dietramszell müssen auch diese Woche noch Umwege in Kauf nehmen. Die Arbeiten in Humbach dauern länger als geplant.

Die Arbeiten an der Staatsstraße 2073 westlich von Humbach dauern laut dem Staatlichen Bauamt Weilheim länger. Die Asphaltierungsarbeiten haben sich wegen Auswaschungen durch starken Regenfalls verzögert. Die Arbeiten können erst Ende der Woche beendet werden. Im Zuge dessen ist eine Verlängerung der Vollsperrung – auch für Radfahrer – bis Samstag, 17. September, notwendig. In Abstimmung mit der Baufirma wird die Durchfahrt für Schulbusse ermöglicht. Die Umfahrung erfolgt über Humbach/Peretshofen sowie über Ascholding und ist vor Ort ausgeschildert.  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Ein klares Nein, so leid es mir tut“
Landrat Josef Niedermaier sieht mittelfristig keine Zukunft für die Geburtshilfe-Abteilung in der Wolfratshauser Kreisklinik. Reaktionen von Politikern lassen nicht auf …
„Ein klares Nein, so leid es mir tut“
Hubert und Staller wieder auf Streife
Vor Beginn der neuen Staffel kommt das beliebte Polizisten-Duo mit einem kniffligen Mordfall ins Fernsehen.
Hubert und Staller wieder auf Streife
Von der Senioren-WG bis zur Sektkellerei
Historikerin Dr. Sybille Krafft drehte für ihre Filmreihe „Leben mit einem Denkmal“ auch in Geretsried.
Von der Senioren-WG bis zur Sektkellerei
Lebensbedrohlicher Unfug
Wolfratshausen - Der Audi eines 45-jährigen Wolfratshausers ist zum wiederholten Mal Ziel eines bislang unbekannten Täters. Polizei bittet um Mithilfe.   
Lebensbedrohlicher Unfug

Kommentare