+
Ein Problem bei seinen Bienen hat ein Imker aus Ascholding.

Imker aufgepasst

Faulbrut bei Bienenvolk

Ascholding – Die Faulbrut ist ausgebrochen. Zumindest bei einem Imker in Ascholding. Nun warnt das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit vor einer Ausbreitung.

Imker sollten in nächster Zeit besonderes Augenmerk auf ihre Bienenvölker haben. Der Ausbruch der so genannten Faulbrut in Brutwaben eines Imkers in Ascholding hat sich nach Erkenntnissen des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit am Montag, 2. Mai, bestätigt. Bei der Faulbrut handelt es sich um eine bakterielle Bluterkrankung, die hoch infektiös ist und die Brut der Honigbiene befällt. Besteht ein Verdacht, muss der Amtstierarzt informiert werden. Für Menschen birgt sie keine Gefahr. Das Landratsamt wird demnächst Sperrgebiete rund um die befallenen Bestände aussprechen und diese im Amtsblatt veröffentlichen. Das geht aus einer Mitteilung hervor.

Bienenhalter in dieser Region sollen sich demnach auf etwaige Kontrollen einstellen und allein stehende Bienenkästen unbedingt mit Namen und Adresse des Imkers versehen. Das Veterinäramt hat Bienenhalter in der betreffenden Region bereits verständigt. Das Amtsblatt ist im Internet auf der Seite www.lra-toelz.de abrufbar. ah

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hoch an die Basis
Das Wolfratshauser Amtsgericht hat eine neue  Chefin: Andrea Titz übernimmt die Nachfolge von Dr. Elisabeth Kurzweil.
Hoch an die Basis
Die Bagger rücken an
Der gewohnte Karl-Lederer-Platz ist bald Geschichte. Die Abrissarbeiten werden immer weiter sichtbar. Die Initiatoren des Bürgerbegehrens wollen den geplanten Neubau in …
Die Bagger rücken an
Sieber-Skandal hätte früher erkannt werden können
Der folgenschwere Lebensmittelskandal bei der Großmetzgerei Sieber in Geretsried (Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen) hätte deutlich früher erkannt werden können. 
Sieber-Skandal hätte früher erkannt werden können
Trio rettet Buben aus der Loisach
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat am Mittwoch drei Lebensretter mit der Christophorus-Medaille geehrt. Das Trio zog Ende Juni vergangenen Jahres in …
Trio rettet Buben aus der Loisach

Kommentare