Beim Abbiegen

Auffahrunfall: 39-Jährige leicht verletzt

Eine leichte Verletzung und 2500 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls am Freitagmittag. Eine Reichersbeurerin (65) fuhr auf den Wagen einer 39-Jährigen aus Hiddenhausen auf.

Dietramszell - Die Frau aus Nordrhein-Westfalen wollte laut Polizei gegen 12 Uhr nach der Tattenkofener Brücke im Gemeindegebiet Dietramszell auf die Staatsstraße 2072 abbiegen. Dazu hielt sie zunächst an und fuhr wieder los. In diesem Augenblick bemerkte sie jedoch noch ein Fahrzeug auf der Vorfahrtsstraße und bremste wieder ab. Die hinter ihr fahrende Reichersbeuererin reagierte zu spät und es kam zum Auffahrunfall. Die 39-Jährige wurde dabei leicht verletzt.

sw

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unsicher? Finger weg! Expertin erklärt, worauf beim Kräutersammeln zu achten ist 
Wer Kräuter nicht kaufen will, kann sie selbst in der Natur sammeln. Worauf dabei zu achten ist und was man beim Sammeln immer dabei haben sollte, erklärt …
Unsicher? Finger weg! Expertin erklärt, worauf beim Kräutersammeln zu achten ist 
Straßenmeisterei-Chef erklärt: Das macht ein Schneepflug im Sommer
Im Winter sind sie absolut notwendig, aber was macht ein Schneepflug eigentlich im Sommer? Jürgen Neidhardt, Leiter der Wolfratshauser Straßenmeisterei, weiß es. 
Straßenmeisterei-Chef erklärt: Das macht ein Schneepflug im Sommer
Nach fast 20 Jahren: Gummibärchenladen am Marienplatz muss schließen
Schlechte Nachricht für alle Naschkatzen: Der Gummibärchenladen in der Altstadt schließt Ende Mai. Inhaber Tobias Krätzschmar bedauert diesen Schritt sehr. „Aber es geht …
Nach fast 20 Jahren: Gummibärchenladen am Marienplatz muss schließen
Was Integration bedeutet - und was nicht
Die Stadt Geretsried hat ein Integrationskonzept. Beim zehnten Integrationsforum stellten es die Verantwortlichen vor und sagten klar, was sie damit erreichen wollen - …
Was Integration bedeutet - und was nicht

Kommentare