+
Ein Reh hat am Samstag einen Unfall zwischen Schönegg und Ascholding verursacht. 

Reh quert die Fahrbahn

Auto überschlägt sich

  • schließen

Dietramszell - Bei einem Verkehrsunfall in Ascholding wurde am Samstagabend eine junge Frau leicht verletzt. Sie war einem Reh ausgewichen. 

Dietramszell - Wie die Polizei meldet, fuhr gegen 20.30 Uhr eine 19-jährige Wolfratshauserin auf der Staatsstraße 2073 von Schönegg in Richtung Ascholding. Kurz nach dem Ortsschild querte ein Reh die Fahrbahn. Die Frau wich dem Tier aus, kam mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab und überschlug sich in der Böschung. Die 19-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Schaden am Wagen beläuft sich auf etwa 3500 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Krämmel erläutert Details zum neuen Wohngebiet auf dem Geretsrieder Lorenzareal 
Im Gespräch mit unserer Zeitung erklärt  Korbinan Krämmel, Chef des Wolfratshauser Bauunternehmens, warum sich das riesige Bauprojekt in Geretsried um Monate verzögert.  
Krämmel erläutert Details zum neuen Wohngebiet auf dem Geretsrieder Lorenzareal 
Wegkreuz am Radwegübergang: Es wurde aus tragischem Grund aufgestellt
Der Brauch, am Wegesrand Kreuze aufzustellen, ist in Bayern fest verwurzelt. In Geretsried gibt es einige, die wir in einer Serie vorstellen. Heute: das Wegkreuz kurz …
Wegkreuz am Radwegübergang: Es wurde aus tragischem Grund aufgestellt
Gummibärchen-Katapult schlägt voll ein bei Wolfratshauser Kindern
Einige Ferienpasskinder aus Wolfratshausen werden Gummibärchen künftig auf eine außergewöhnliche Art essen. Sie haben sich ein Katapult dafür gebaut.
Gummibärchen-Katapult schlägt voll ein bei Wolfratshauser Kindern
Beim Vermessen ihrer Maße: Fitness-Trainer soll Kundin betatscht haben - Frau zieht Anzeige zurück
Eine 41-Jährige hatte ihren Fitness-Trainer in Wolfratshausen wegen sexueller Belästigung angezeigt. Nun hat es sich die Frau noch einmal anders überlegt.
Beim Vermessen ihrer Maße: Fitness-Trainer soll Kundin betatscht haben - Frau zieht Anzeige zurück

Kommentare