+
Schluss zum Jahresende: Die Raiffeisenbank an der Lüßbachstraße in Waldram wurde zum 31. Dezember geschlossen. Der Grund ist die geringe Frequentierung. 

Umbruch im Zahlverhalten

Das Banken-Filialnetz dünnt sich aus

Auf dem Land sind immer weniger Filialen der Banken zu finden. Unsere Übersicht zeigt die Neuerungen in der Region.

Bad Tölz-Wolfratshausen – Das Bankenwesen steckt mitten in einem Umbruch: Immer mehr Kunden zahlen bargeldlos oder wickeln ihre Geschäfte online ab. Das hat Folgen. Werden nämlich die Filialen von den Kunden zu wenig in Anspruch genommen, droht die Schließung. „Die Sparkasse untersucht ihr Geschäftsstellennetz permanent und nimmt gegebenenfalls Veränderungen vor“, erklärt Sprecher Willi Streicher. Ähnlich formuliert es Andreas Pentenrieder von der Raiffeisenbank Isar-Loisachtal: „Wir stellen regelmäßig die Kundennutzung unseres Geschäftsstellennetzes auf den Prüfstand.“ Kenner sagen voraus, dass dies ein Prozess ist, der sich in Zukunft beschleunigen wird. Wir haben in einer Übersicht zusammengefasst, an welchen Standorten sich mit Beginn des neuen Jahres etwas geändert hat oder wo in nächster Zeit mit Neuerungen zu rechnen ist.

  • Geretsried
Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen: Geschäftsstelle und Geldautomat, Egerlandstraße 51, keine Änderungen geplant; Geschäftsstelle und Geldautomat, Händelstraße 1, keine Änderungen geplant; Geschäftsstelle und Geldautomat, Steiner Ring 16, keine Änderungen geplant; Gelting: SB-Center und Geldautomat, Buchberger Straße 2, keine Änderungen geplant.

Raiffeisenbank Isar-Loisachtal: Geschäftsstelle und Geldautomat, Egerlandstraße 21, keine Änderungen geplant; Gelting: Seit Januar neue Öffnungszeiten in der Geschäftsstelle an der Buchberger Straße 7. Die Filiale ist nur noch am Dienstag und Donnerstag geöffnet. Ein Geldautomat ist vorhanden.

VR-Bank München-Land:Geschäftsstelle und Geldautomat, Sudetenstraße 11, keine Änderungen geplant; Geschäftsstelle und Geldautomat, Egerlandstraße 67, keine Änderungen geplant.

  • Wolfratshausen
Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen: Immobiliencenter, Geschäftsstelle und Geldautomat, Sauerlacher Straße 5 - 11, keine Änderungen geplant; Geschäftsstelle und Geldautomat, Untermarkt 1 (Altstadt), keine Änderungen geplant; SB-Center und Geldautomat, Grubigsteinstraße 7a, keine Änderungen geplant; Waldram: Geschäftsstelle und Geldautomat, Weldenstraße 15, keine Änderungen geplant.

Raiffeisenbank Isar-Loisachtal: Geschäftsstelle und Geldautomat, Floßkanal 4, keine Änderungen geplant; Waldram: Die Geschäftsstelle an der Lüßbachstraße 2 wurde zum 1. Januar geschlossen, bisherige Kunden werden von der Filiale in Wolfratshausen aus betreut. Der Geldautomat bleibt in den bisherigen Geschäftsräumen bestehen.

VR Bank München-Land:Geschäftsstelle und Geldautomat Sauerlacher Straße 2, keine Änderungen geplant.

  • Dietramszell
Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen: Geschäftsstelle und Geldautomat, Münchner Straße 13, keine Änderungen geplant.
  • Egling
Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen: Geschäftsstelle und Geldautomat, Pfarrstraße 3, keine Änderungen.
  • Münsing
Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen: Geschäftsstelle und Geldautomat, Hauptstraße 7, keine Änderungen geplant.

VR-Bank München-Land:Geschäftsstelle und Geldautomat, Kirchberg 16, keine Änderungen geplant;

  • Eurasburg
Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen: Geschäftsstelle und Geldautomat, Albert-von-Iring-Straße 7, keine Änderungen geplant.

Raiffeisenbank Beuerberg-Eurasburg: Geschäftsstelle und Geldautomat, Freiherr-von-Barth-Straße 1, Eurasburg, keine Änderungen geplant; Geschäftsstelle und Geldautomat, Klosterstraße 3, Beuerberg, keine Änderungen geplant.

  • Icking
Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen: Geschäftsstelle und Geldautomat, Ichoring 2, keine Änderungen geplant.

Raiffeisenbank Isar-Loisachtal: Die Geschäftsstelle am Ichoring 4 wurde zum 1. Januar geschlossen, bisherige Kunden werden von der Filiale in Hohenschäftlarn betreut. Der Geldautomat wird vorläufig am Ichoring bleiben, bis ein neuer, zentraler Platz gefunden ist.

  • Königsdorf
Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen: Geschäftsstelle und Geldautomat, Hauptstraße 34, keine Änderungen geplant.

Raiffeisenbank Isar-Loisachtal: Geschäftsstelle und Geldautomat Hauptstraße 40, keine Änderungen geplant.

  • Höhenrain
Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen: Geschäftsstelle und Geldautomat, Starnberger Straße 5, neue Service-Zeiten ab dem 1. Februar. Diese sind: Montag, 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und 14 bis 16 Uhr sowie Donnerstag, 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und 14 bis 18 Uhr (organisatorische Zusammenlegung mit Münsing); Bargeldauszahlungen sind nur noch über den Geldautomaten möglich. Nach vorheriger Terminvereinbarung sind auch zukünftig Beratungen in Höhenrain möglich.
  • Baierbrunn
Raiffeisenbank Isar-Loisachtal: Die Geschäftsstelle an der Kirchenstraße 2 ist seit Januar nur noch am Montag, Mittwoch und Freitag geöffnet; ein Geldautomat ist vorhanden.
  • Großdingharting
Raiffeisenbank Isar-Loisachtal:Die Geschäftsstelle an der Münchner Straße 6 wurde zum 31. Dezember geschlossen, bisherige Kunden werden von der Filiale in Straßlach betreut. Der Geldautomat bleibt in den bisherigen Geschäftsräumen erhalten. Die Bank plant einen Geschäftsstellenneubau im Gewerbegebiet in Straßlach. Die Eröffnung ist für Ende 2018 geplant.
  • Hohenschäftlarn
Raiffeisenbank Isar-Loisachtal:Geschäftsstelle und Geldautomat, Bahnhofstraße 7, keine Änderungen geplant.
  • Straßlach
Raiffeisenbank Isar-Loisachtal: Geschäftsstelle und Geldautomat, Ludwig-Thoma-Straße 2, vorerst keine Änderungen. Ein Geschäftsstellenneubau im Gewerbegebiet ist geplant.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Premiere auf der Wiesn: So erlebte die Kolpingfamilie Wolfratshausen den Trachtenzug
Beim Oktoberfest-Trachten- und Schützenzug waren der Musikverein Benediktbeuern, der Spielmannszug Gelting, die Musikkapelle Münsing und – erstmalig – die Kolpingfamilie …
Premiere auf der Wiesn: So erlebte die Kolpingfamilie Wolfratshausen den Trachtenzug
Aus „Sie“ wird immer öfter „Du“: Eurasburger Psychologe erklärt, was dahinter steckt
In unserer Gesellschaft hält die Du-Kultur Einzug. Warum das so ist und welche Vorteile das Duzen mit sich bringt, erklärt Diplom-Psychologe Rolf Merten aus Eurasburg. 
Aus „Sie“ wird immer öfter „Du“: Eurasburger Psychologe erklärt, was dahinter steckt
Nach der Wiesn: Berauschter Schotte strandet in Wolfratshausen
Ein feucht-fröhlicher Besuch des Oktoberfests endete für einen Schotten in Wolfratshausen. Doch da wollte der 29-Jährige gar nicht hin.
Nach der Wiesn: Berauschter Schotte strandet in Wolfratshausen
Aus „Sie“ wird „Du“: Wie Behörden im Landkreis mit der Kumpel-Anrede umgehen
An der Tankstelle, in der Wirtschaft, im Arbeitsleben: Immer öfter weicht das „Sie“ dem „Du“. Behörden im Landkreis gehen unterschiedlich mit der Kumpel-Anrede um. 
Aus „Sie“ wird „Du“: Wie Behörden im Landkreis mit der Kumpel-Anrede umgehen

Kommentare