In Dietramszell hat ein Paketbote einen Rennradfahrer von der Straße geräumt (Symbolbild).
+
In Dietramszell hat ein Paketbote einen Rennradfahrer von der Straße geräumt (Symbolbild).

Polizei berichtet

Unfall! Paketbote rammt teures Rennrad: Fahrer verletzt und mehrere tausend Euro Schaden

In Dietramszell ist es am Samstag zu einem Unfall gekommen: Ein Paketbote rammte mit seinem Lieferwagen einen Rennradfahrer. Ein teurer Unfall mit Glück im Unglück für den Radler.

Dietramszell - Die Polizei Geretsried berichtet: Am Samstag gegen 12:30 Uhr kam es im Ortsteil Thankirchen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Rennradler und einem Paketdienst.

Der 25-jährige Paketfahrer aus Rumänien wollte mit seinem Lieferwagen von Föggenbeuern kommend die Staatsstraße 2073 in Richtung Thankirchen überqueren. Dabei übersah er einen von links auf der Staatsstraße kommenden Rennradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß.

Der 53-jährige Radfahrer kam zu Sturz, verletzte sich aber glücklicherweise nur leicht in Form Schürfwunden an Armen und Beinen. Während an dem Lieferwagen nur leichter Sachschaden in Höhe von 500.- Euro entstand, wurde das hochwertige Rennrad total beschädigt. Hier wird der Schaden auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Da der Paketfahrer keinen gemeldeten Wohnsitz in Deutschland hat, musste er eine Sicherheitsleistung hinterlegen.

Wolfratshausen-Geretsried-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Wolfratshausen-Geretsried-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an. (kmm)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare