Polizeiwagen mit Blaulicht
+
Ein schwerer Unfall ereignete sich am Freitag auf der Staatsstraße bei Ascholding. Dabei prallte ein Lkw gegen einen Baum.

Unfall auf der Staatsstraße 2072

Überholmanöver missglückt: Lkw prallt gegen Baum

  • Volker Ufertinger
    vonVolker Ufertinger
    schließen

Ein schwerer Unfall hat sich Freitagmittag in Ascholding ereignet. Das Überholmanöver eines Lkw missglückte, so dass der Brummi gegen einen Baum prallte.

Dietramszell – Kurz vor Ascholding sind am vergangenen Freitag zwei Lkw miteinander kollidiert, einer davon prallte im Anschluss gegen einen Baum. Wie die Geretsrieder Polizei mitteilt, fuhr gegen Mittag ein Lenggrieser (60) auf der Staatsstraße 2072 mit seinem Lkw von Egling in Richtung Ascholding. Kurz vor Ascholding überholt er einen anderen Lkw, gelenkt von einem Tölzer (56). Allerdings scherte der Lenggrieser zu früh wieder ein, touchierte den Scania des Tölzers und verlor daraufhin die Kontrolle über seinen Wagen. Der MAN kam von der Staatsstraße ab und kollidierte frontal mit einem Baum. Der Unfallverursacher wurde vorsorglich vom BRK ins Krankenhaus gebracht, der Sachschaden an beiden Brummis summiert sich auf 35 000 Euro. Auch der Baum wurde schwer beschädigt. Die Ascholdinger Feuerwehr war im Einsatz.

Lesen Sie auch: Bairawies: Überholmanöver sind das Problem

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare