Zeugen gesucht

Unbekannter bricht in Jasberger Kieswerk ein 

  • schließen

In das Bürogebäude eines Kieswerks im Dietramszeller Ortsteil Jasberg wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch eingebrochen. Die Polizei fahndet nach dem Täter. 

Dietramszell – In das Bürogebäude eines Kieswerks im Dietramszeller Ortsteil Jasberg wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch eingebrochen. Wie die Polizei berichtet, hebelte ein unbekannter Täter die Außentür auf und verschaffte sich so Zugang zum Büro. Er durchsuchte mehrere Schränke, erbeutete aber nur einen geringen Geldbetrag aus der Kaffeekasse, da dort weder Bargeld noch Wertgegenstände aufbewahrt werden. 

Der Schaden an der Tür wird auf 300 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0 81 71/9 35 10 entgegen. mh

Lesen Sie auch: Frau will Katze der Nachbarin füttern: In der Wohnung steht ein Einbrecher

Rubriklistenbild: © dpa / Silas Stein

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wird die Sicherheitswacht weitergeführt
Katja Jasper ist absolut überzeugt von ihrer Arbeit. „Wir bekommen eine tolle Resonanz von den Bürgern“, sagt die Irschenhauserin. Jasper ist eine der vier …
Darum wird die Sicherheitswacht weitergeführt
Schmieden für den Frieden: In Münsing entstehen besondere Nägel
In der Werkstatt des Degerndorfer Schmiedemeisters Tom Carstens entstehen sogenannte Friedensnägel. Sie werden Ende September in der Kölner Dombauhütte für einen guten …
Schmieden für den Frieden: In Münsing entstehen besondere Nägel
Musikanten feiern in Eurasburg: Es ging heiß her
Beim Festzug zum „Musifest mit Bezirksmusikfest Isar-Mangfall“ in Eurasburg saß jeder Ton und auch im Festzelt wurde ausgiebig gefeiert. An einem Abend flogen sogar die …
Musikanten feiern in Eurasburg: Es ging heiß her
Geheimnisvoller Straßenstrich in Wolfratshausen
Der weiße Strich ist mehrere Kilometer lang. Er beginnt in Wolfratshausen und endet in der Gemeinde Münsing. Die Polizei ermittelt aber nicht, sondern drückt die Augen …
Geheimnisvoller Straßenstrich in Wolfratshausen

Kommentare