Aus Unachtsamkeit

Dietramszeller fährt auf Touran auf - Drei Verletzte

Drei Verletzte und hoher Sachschaden – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstag in Dietramszell. Ein 27-Jähriger hatte nicht aufgepasst und fuhr auf einen Touran auf.

Dietramszell – Ein 27-jähriger Dietramszeller war gegen 15.30 Uhr mit seinem Iveco-Kleintransporter auf der Staatsstraße 2072 in südlicher Richtung unterwegs. Vor ihm fuhr eine 39-jährige Dietramszellerin mit ihren beiden acht und elf Jahre alten Kindern in einem VW Touran. Als die Frau auf Höhe Bairawies Nord nach links abbiegen wollte, musste sie verkehrsbedingt anhalten. 

Dies übersah nach Angaben von Polizeihauptkommissar Emanuel Luferseder der 27-Jährige und fuhr mit seinem Kleintransporter auf den stehenden Touran auf. Dessen drei Insassen wurden dabei leicht verletzt. Der BRK-Rettungsdienst musste das Trio in eine Klinik bringen. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. An den beiden Fahrzeugen und an einem Verkehrszeichen entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 15 300 Euro. Abschleppdienste bargen die Autos. peb

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das steckt hinter den Ruinen im Geretsrieder Wald
Aus der Zeit der Rüstungswerke sind größtenteils nur noch Ruinen übrig. Martin Walter erweckt die Steinbrocken im Wald zum Leben. Seine Stadtführungen sind gefragt.
Das steckt hinter den Ruinen im Geretsrieder Wald
Schwerer Unfall auf der B11: Motorradfahrer kracht in Nissan 
Am Freitagnachmittag hat sich auf der B11 im Gemeindegebiet Königsdorf ein Unfall ereignet. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt.
Schwerer Unfall auf der B11: Motorradfahrer kracht in Nissan 
Neue Gesichter im L’Arena: Familie Faulisi übernimmt das Eiscafé 
Andrea und Roberto Donno haben das L‘Arena an der Geretsrieder Egerlandstraße verlassen. Nun sind die neuen Besitzer eingezogen: Familie Faulisi übernimmt die Eisdiele.
Neue Gesichter im L’Arena: Familie Faulisi übernimmt das Eiscafé 
Wie ein Theaterprojekt Schülern dabei hilft, Depressionen vorzubeugen
Das Eukitea Kindertheater war kürzlich an der Waldramer Mittelschule zu Gast. Das neueste Projekt soll den Schülern helfen, Depressionen und Burnout vorzubeugen.
Wie ein Theaterprojekt Schülern dabei hilft, Depressionen vorzubeugen

Kommentare