+
Kaputt: Mit dem Ellbogen hat ein Wolfratshauser eine Autoscheibe demoliert.

Autofahrer rastet aus

Mit Ellbogen Scheibe zerschlagen

  • schließen

Landkreis - Ein Autofahrer aus Wolfratshausen ist ausgerastet. Sein Hyundai war liegen geblieben, der Mann und seine Mitfahrer waren stark alkoholisiert.

Mit leerem Tank ist am Mittwochabend ein Wagen auf der Staatsstraße 2072 zwischen Egling und Bad Tölz liegen geblieben. Nach Auskunft der Polizei ging bei der Inspektion gegen 21.20 Uhr die Mitteilung ein, dass sich auf der Staatsstraße ein mit eingeschalteter Warnblinkanlage stehender Hyundai in Fahrtrichtung Bad Tölz befindet. Die Beamten trafen vor Ort vier Männer im Alter von 31, 48, 50 und 60 Jahren an, die stark alkoholisiert waren und sich außerhalb des Fahrzeugs aufhielten. Wer von den vier Männern gefahren war, ließ sich nicht klären. Angeblich war ein leerer Tank daran schuld, dass das Auto seinen Dienst versagte.

Bei der Befragung geriet ein Wolfratshauser (48) schwer in Rage. Sein aggressives Verhalten gipfelte darin, dass er unvermittelt mit seinem linken Ellbogen die Heckscheibe des Fahrzeuges einschlug. Aus diesem Grund wurde er bis zum nächsten Morgen in Sicherheitsgewahrsam genommen. Außerdem erwartet den Wüterich eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Waschmittel-Streit: Ickinger Ehepaar nimmt Berufungsklage zurück
Im Prozess um Geruchsbelästigungen durch Wäschetrocknerabluft haben die Kläger die Berufung gegen das Urteil des Amtsgerichts Wolfratshausen zurückgenommen. Das Problem …
Waschmittel-Streit: Ickinger Ehepaar nimmt Berufungsklage zurück
Feiern für die Surfwelle auf der Loisach
Surfen auf der Loisach: Dafür setzt sich das Ehepaar Kastner seit Jahren ein. Ihr Verein „Surfing Wolfratshausen“ sammelt derzeit fleißig Geld dafür – wie kürzlich bei …
Feiern für die Surfwelle auf der Loisach
Open-Air am Pfadfinderheim: Gerockt, bis die Polizei kam
Das Areal rund um das Pfadfinderheim an der B 11 scheint wie geschaffen für kleine Open-Air-Konzerte. Am Wochenende veranstaltete die „Rocker Zone München“ dort ein …
Open-Air am Pfadfinderheim: Gerockt, bis die Polizei kam
Abi-Streich: Das Jüngste Gericht schickt Lehrer in die Hölle
Mit einem der aufwendigsten Abistreiche seit Langem hat sich der Abiturjahrgang 2017 des Gymnasiums und Kollegs St. Matthias in Waldram am Freitag von der ganzen …
Abi-Streich: Das Jüngste Gericht schickt Lehrer in die Hölle

Kommentare