+

Traktor stürzt 15 Meter tief

Handbremse vergessen: Traktor macht sich selbstständig

Dietramszell - Es ist der Schrecken eines jeden Kfz-Besitzers: Man vergisst die Handbremse anzuziehen, und das Gefährt rollt los. Das ist einem Landwirt jetzt passiert.

Es ist der Schrecken eines jeden Kfz-Besitzers: Man vergisst die Handbremse anzuziehen, und das Gefährt rollt los. Genau das ist am Samstag einem Landwirt aus dem Gemeindebereich Dietramszell passiert. Der Mann hatte seinen Traktor gegen 13.50 Uhr in der Nähe von Helfersried abgestellt, um eine Schranke zu schließen. An die Handbremse dachte er dabei nicht. Laut Polizeibericht rollte der Traktor vorwärts und stürzte etwa 15 Meter die Böschung hinunter. Da Betriebsflüssigkeiten austraten, hat die Feuerwehr die obere Erdschicht abgetragen. Am Traktor entstand ein Schaden von rund 30 000 Euro.  fla

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Listerien-Fleisch von Sieber: Urteil fällt gegen 12 Uhr
Am Montag begann in Wolfratshausen der Prozess gegen den Geschäftsführer der Großmetzgerei Sieber. Er beteuert im Lebensmittel-Skandal seine Unschuld. Am Mittwoch fällt …
Listerien-Fleisch von Sieber: Urteil fällt gegen 12 Uhr
Damit Bücher nie wieder brennen
Unglaublich, aber wahr: Es gab Zeiten in Deutschland, da wurden Bücher verbrannt. Und das ist gar nicht so lange her. Daran erinnert eine Veranstaltung am 10. Mai in der …
Damit Bücher nie wieder brennen
Warm-Up für La Brass Banda
Der Auftritt von La Brass Banda, der wilden Blasmusiker vom Chiemsee, ist das große Ereignis beim diesjährigen Gaufest in Egling. Vorab hat sich schon mal der …
Warm-Up für La Brass Banda
Der lange Weg nach Deutschland
Der Brexit war für die gebürtige Britin Vanessa Magson-Mann ein Schock. „Damals ist etwas in mir gestorben“, sagt sie. Jetzt ist sie Deutsche geworden – und hat dafür …
Der lange Weg nach Deutschland

Kommentare