1 von 10
Im Gemeindegebiet Dietramszell ist ein Kleintransporter mit einem Milchwagen zusammengestoßen.
2 von 10
Im Gemeindegebiet Dietramszell ist ein Kleintransporter mit einem Milchwagen zusammengestoßen.
3 von 10
Im Gemeindegebiet Dietramszell ist ein Kleintransporter mit einem Milchwagen zusammengestoßen.
4 von 10
Im Gemeindegebiet Dietramszell ist ein Kleintransporter mit einem Milchwagen zusammengestoßen.
5 von 10
Im Gemeindegebiet Dietramszell ist ein Kleintransporter mit einem Milchwagen zusammengestoßen.
6 von 10
Im Gemeindegebiet Dietramszell ist ein Kleintransporter mit einem Milchwagen zusammengestoßen.
7 von 10
Im Gemeindegebiet Dietramszell ist ein Kleintransporter mit einem Milchwagen zusammengestoßen.
8 von 10
Im Gemeindegebiet Dietramszell ist ein Kleintransporter mit einem Milchwagen zusammengestoßen.

Zwischen Linden und Lochen

Kleintransporter kollidiert mit Milchwagen - Hubschrauber im Einsatz

Am Donnerstagmorgen hat sich im Gemeindegebiet Dietramszell ein Unfall ereignet. Ein Kleintransporter und ein Milchwagen kollidierten. 

Dietramszell – Am Donnerstagmorgen gegen 7.50 Uhr hat sich im Gemeindegebiet Dietramszell ein Unfall ereignet. Ein 37 Jahre alter Münchner war mit seinem Kleintransporter auf der Ortsverbindungsstraße von Baiernrain Richtung Linden unterwegs. 

Wie die Polizei berichtet, musste der Mann in einer Rechtskurve etwas mittiger fahren, weil die Straße aufgrund einer nicht geschnittenen Hecke unübersichtlich war. „Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Milchtankfahrzeug“, sagt der Geretsrieder Dienststellenleiter Walter Siegmund. 

Zwei Verletzte, 70.000 Euro Schaden

Bei der Kollision wurden der Münchner und sein 16-jähriger Sohn auf dem Beifahrersitz leicht verletzt. Sie wurden mit dem Krankenwagen in die Kreisklinik gebracht. Der 61 Jahre alte Rosenheimer, der den Milchwagen lenkte, bleib unverletzt. Der Rettungshubschrauber wurde nicht benötigt. An beiden Wagen sowie am Zaun des 52-jährigen Anwohners entstand Sachschaden von etwa 70.000 Euro.

Weil beide Fahrzeuge abgeschleppt werden mussten, wurde die Fahrbahn mehrmals komplett gesperrt. Im Einsatz waren neben Beamten der Geretsrieder Polizei auch die Feuerwehren Linden, Baiernrain, Lochen und Dietramszell. 

mh

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Mann schläft im Auto - und fackelt zwei Pkw ab
Ein 74-jähriger Mann aus Schöngeising hat in Geretsried versehentlich sein Auto abgefackelt. Ein daneben stehender Pkw fing ebenfalls Feuer.
Mann schläft im Auto - und fackelt zwei Pkw ab

Kommentare