+

Unfall beim Abbiegen

Kollision bei Neukolbing: 86-Jähriger leicht verletzt

Dietramszell - Leichte Verletzungen hat am Sonntag ein Münchner (86) bei einer Kollision zwischen Wörschhausen und Neukolbing erlitten.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein Münchner (53) gegen 13 Uhr mit seinem Mercedes in Richtung Neukolbing und bog nach links in die Staatsstraße 2368 an. Dabei übersah er den von links kommenden BMW eines Niederbayern (71).

Dieser wich nach rechts aus, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dies wäre wohl auch gelungen, doch der Fahrer des Mercedes bremste zeitgleich. Bei der Kollision verletzte sich der Beifahrer des Münchners (86) leicht. Der Sachschaden liegt bei 10 000.

vu

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einbruch-Experte: „Ich lerne jede Woche neue Tricks der Täter“
Kriminalhauptkommissar Peter Körner ist Experte in Sachen Einbruchsschutz. Erst in München, jetzt bei der Kripo in Miesbach. Er berät – und ermittelt selbst.
Einbruch-Experte: „Ich lerne jede Woche neue Tricks der Täter“
Der Tag danach: Panik, Angst und Entsetzen in Königsdorf
Nach dem Doppelmord von Höfen kommen mehr Details ans Licht. Die Stimmung im Ort ist gedrückt, die Polizei will ihre Präsenz hier verstärken. Alle hoffen, dass Luise S. …
Der Tag danach: Panik, Angst und Entsetzen in Königsdorf
Bluttat in Königsdorf: Überlebende wurde schwer misshandelt
Bei einer Gewalttat im Königsdorfer Weiler Höfen sind ein Mann und eine Frau getötet worden, eine weitere Frau wurde schwer verletzt. An den Opfern sei "massiv Gewalt …
Bluttat in Königsdorf: Überlebende wurde schwer misshandelt
Bürgermeister Vika: Ja-Wort vor dem Traualtar
John-Erik Vika, der Bürgermeister der Geretsrieder Freundschaftsgemeinde Eidsvoll in Norwegen, hat seinen langjährigen Lebensgefährten Kjell-Jostein Andersson geheiratet …
Bürgermeister Vika: Ja-Wort vor dem Traualtar

Kommentare