+
Blaulicht

Motorradfahrer fällt auf

Ohne Führerschein, ohne Zulassung - aber unter Drogen

Gleich mehrere Verfehlungen leistete sich ein amtsbekannter Geretsrieder (21) am Montagvormittag. Er fiel der Polizei beim Überholen auf.

Dietramszell - Er war gegen 11 Uhr mit seinem Motorrad auf der Staatsstraße 2072 zwischen Einöd und Tattenkofen unterwegs, berichtet die Polizei. Aufgefallen ist der Mann, nachdem er eine Gruppe Motorradfahrer zunächst überholt hatte und im Anschluss beim Wiedereinscheren eine 35-jährige Münchnerin so sehr schnitt, dass sie einen Zusammenstoß nur durch eine Vollbremsung hatte vermeiden können. Sein Pech war, dass sich in dieser Gruppe zwei Polizeibeamte des Polizeipräsidiums München befanden, die sofort die Verfolgung aufnahmen und den Mann schließlich anhalten konnten. Die Polizeiinspektion Geretsried kontrollierte den 21-Jährigen und stellte fest, dass der Fahrer mutmaßlich unter dem Einfluss von Drogen steht und keine Fahrerlaubnis für das Kraftrad besitzt, das noch dazu keine aktuelle Zulassung hat. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen, das Motorrad der Marke Senke wurde sichergestellt. sw

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bauch, Beine, Po – So kommt man fit durch den Stadtwald
Es gibt keine Ausreden mehr, um sich vor ein bisschen Sport zu drücken: Vor zwei Wochen wurde der Bewegungsparcours im Stadtwald zwischen B 11 und …
Bauch, Beine, Po – So kommt man fit durch den Stadtwald
1200-Jahrfeier in Steingau und Erlach
Die Steingauer und Erlacher hatten Glück: Während am Freitagabend ein folgenschweres Unwetter über die Region hinwegzog, lachte am Sonntag die Sonne vom Himmel. Beste …
1200-Jahrfeier in Steingau und Erlach
Erstes Etappenziel erreicht
Ein erstes Etappenziel ist erreicht: Die Spartenverlegung im Stadtzentrum ist abgeschlossen. Was noch fehlt, ist der Straßenbau. 
Erstes Etappenziel erreicht
A95: Sieben Unfälle in acht Stunden
Sieben Verkehrsunfälle haben sich am Samstag zwischen 12 und 20 Uhr auf der Autobahn A95 ereignet. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Sachschaden beläuft sich …
A95: Sieben Unfälle in acht Stunden

Kommentare