Schwerer Unfall

In Dietramszell: 88-Jährige stößt frontal gegen Ford

  • schließen

Dietramszell - 6500 Euro Schaden: Das ist die Bilanz eines Unfalls in Dietramszell. Eine 88-jährige Münchnerin geriet in den Gegenverkehr, wo eine Dietramszellerin unterwegs war.

Eine 48 Jahre alte Dietramszellerin ist am Zweiten Weihnachtsfeiertag bei einem Unfall leicht verletzt worden. Laut Polizei war eine Münchnerin (88) gegen 13 Uhr mit ihrem Opel von Linden in Richtung Dietramszell auf der Staatsstraße 2368 unterwegs. 

Kurz nach der Abzweigung nach Lochen kam die Seniorin nach eigenen Angaben aufgrund der tiefstehenden Sonne in einer leichten Linkskurve mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit dem entgegenkommenden Ford der Dietramszellerin zusammen. Die beiden Autos haben laut Polizei nur noch Schrottwert, der Gesamtsachschaden beträgt rund 6500 Euro. Die Dietramszellerin klagte nach der Kollision über Brustschmerzen, die Versorgung durch den Rettungsdienstes war jedoch nicht nötig.

cce

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Doppelmord von Höfen: Sohn der Pflegekraft in Polen gefasst
Die Polizei meldet einen wichtigen Fahndungserfolg im Fall Höfen: Der 23-jährige Sohn der Pflegekraft, die bereits seit zwei Wochen in U-Haft sitzt, wurde in Polen …
Doppelmord von Höfen: Sohn der Pflegekraft in Polen gefasst
Rathauschef im Rollstuhl: Wie barrierefrei ist Geretsried ?
Es war eine besondere Überraschung, die sich die VdK-Ortsvorsitzende Gisela Lucht, ihre Stellvertreterin Cornelia Irmer sowie Mitglied Arno Bock am Dienstagnachmittag …
Rathauschef im Rollstuhl: Wie barrierefrei ist Geretsried ?
Doppelmord in Königsdorf: Das ist die Faktenlage 
Das grausame Verbrechen in Königsdorf lässt den Ort sprachlos zurück. Auch die Faktenlage ist schwer zu fassen, Stück für Stück setzt sich das Puzzle zusammen. Hier der …
Doppelmord in Königsdorf: Das ist die Faktenlage 
Doppelmord von Höfen: Polizei nimmt Sohn der Pflegekraft fest
Nach dem Doppelmord im Königsdorfer Weiler Höfen hat die Polizei einen weiteren Tatverdächtigen gefasst. Es handelt sich um den Sohn der polnischen Pflegekraft. Alle …
Doppelmord von Höfen: Polizei nimmt Sohn der Pflegekraft fest

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare