+
Symbolbild

Beleidigung eines Bürgers

Schmiererei auf der Straße

Mit Fassadenfarbe schmierten Unbekannte einen Schriftzug auf die Hauptstraße in Ascholding. Der beleidigende Inhalt richtete sich gegen einen Bürger.

Ascholding - Unbekannte haben in der Nacht auf Pfingstmontag die Hauptstraße in Ascholding mit Fassadenfarbe beschmiert. Laut Polizei richtete sich der Schriftzug mit beleidigendem Inhalt gegen einen Ascholdinger Bürger. Ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung und Beleidigung läuft. Die Kosten für die Reinigung der Straße schätzen die Beamten auf etwa 100 Euro. peb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geretsrieder bei Arbeitsunfall schwer verletzt
Bei einem Arbeitsunfall hat sich ein 42-jähriger Geretsrieder schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik gebracht werden.
Geretsrieder bei Arbeitsunfall schwer verletzt
Vermisster Rentner ist zurück
Ein glückliches Ende hat gestern eine Vermisstensuche in der Gegend um Waldram gefunden. Ein verwirrter Rentner (88) wurde gegen 2.25 Uhr zu Hause von einem Unbekannten …
Vermisster Rentner ist zurück
Weidacher Bad bleibt zu
Die Modernisierung kostet nach Expertenschätzung gut 2,5 Millionen Euro: Das ist viel Geld für das Weidacher Lehrschwimmbad in Weidach. Der Stadtrat muss über das …
Weidacher Bad bleibt zu
„Infrastruktur muss attraktiver werden“
Der Jugendrat und die Grüne Jugend arbeiten weiter am Thema Busverbindungen. Damit der Antrag im Kreis berücksichtigt wird, sollen die Wünsche konkretisiert werden.
„Infrastruktur muss attraktiver werden“

Kommentare