+
Tromposaund aus Holzhausen am Starnberger See hat ein neues Programm erarbeitet. Das gibt es am Freitag im Ascholdinger Holzwirt zu hören. Der Abend ist bereits ausverkauft.

Blasmusik aus Münsing

Tromposaund-Abend ausverkauft

Münsing - Die Holzhauser Band "Tromposaund" gewinnt immer mehr Fans. Die Vorstellung ihres neuen Programms "Brassant" am Freitag, 13. Januar, beim Holzwirt in Ascholding ist bereits ausverkauft.

Tromposaund, die Band aus dem Münsinger Ortsteil Holzhausen, hat ein spannendes Jahr hinter sich. Bei der Fußball EM sind die jungen Burschen in Paris aufgetreten, beim Oktoberfest im Münchner Marstall. Jetzt stellen sie ihr neues Programm vor. Am kommenden Freitag präsentieren sie „Brassant“ ab 19 Uhr im Ascholdinger Holzwirt. Das Interesse an den neuesten, lässigen Stücken von Christoph, Hansi, Moritz, Quirin, Josef und Simon ist so groß, dass die Veranstaltung bereits restlos ausverkauft ist. Es gibt keine Abendkasse. Wer trotzdem kommt, läuft Gefahr, wieder heimgeschickt zu werden. red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Versuchte Vergewaltigung in Münsing: Das weiß die Polizei bisher
Wer hat am Rande der Johannifeier in Münsing Ende Juni versucht, eine 26-Jährige zu vergewaltigen? Diese Frage beschäftigt die Ermittler der Kripo Weilheim noch immer. 
Versuchte Vergewaltigung in Münsing: Das weiß die Polizei bisher
Das ist beim „Geretsrieder Waldsommer“ alles geboten
Vorfreude ist die schönste Freude: Kommenden Freitag startet der „Geretsrieder Waldsommer“ – mit einem Standkonzert und Freibier. Außerdem wird wieder eine …
Das ist beim „Geretsrieder Waldsommer“ alles geboten
Mittelschule Geretsried: M-10-Klassen feierlich entlassen
„Ein ganz besonderer Jahrgang“, so Rektorin Magdalena Singer, verlässt mit den beiden M-10-Klassen heuer die Geretsrieder Mittelschule.
Mittelschule Geretsried: M-10-Klassen feierlich entlassen
Fahrraddiebe schlagen beim Flussfest zu
Gleich zwei Fahrräder, die aneinander gekettet waren, entwendeten Unbekannte am Samstag zwischen 18 Uhr und Mitternacht von der Schwanenwiese in Wolfratshausen.
Fahrraddiebe schlagen beim Flussfest zu

Kommentare