+
Aus noch ungeklärter Ursache geriet der Fahrer eines VW Golf auf der Staatsstraße 2072 zwischen Unterleiten und Bairawies auf die Gegenfahrbahn.

Volkswagen kollidiert mit Toyota und Audi

Rentner gerät auf Gegenfahrbahn

  • schließen

Dietramszell – Zwei Leichtverletzte und mehr als 30 000 Euro Sachschaden: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagmittag im Gemeindebereich Dietramszell ereignet hat.

Laut Polizei war ein 79 Jahre alter Autofahrer aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck gegen 11.45 Uhr mit seinem VW auf der Staatsstraße 2072 unterwegs in nördliche Richtung. Zwischen Unterleiten und Bairawies kam er in einer Rechtskurve noch aus unbekannter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er zunächst mit dem Toyota einer 56-jährigen Frau aus München zusammen. 

Fotos vom Unfall bei Dietramszell

Im Anschluss prallte der Volkswagen gegen den Audi eines 56 Jahre alten Mannes aus dem Landkreis Ludwigsburg (Baden-Württemberg). Der Rettungsdienst brachte den Audifahrer und den VW-Fahrer, die bei dem Unfall jeweils leicht verletzt worden waren, in ein Krankenhaus. Polizei und Feuerwehr mussten die Strecke für gut eine Stunde sperren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pflanzaktion im Bergwald
50 Elsberren und 50 Tannen werden im Wolfratshauser Bergwald gepflanzt. Alle Waldfreunde sind aufgerufen, sich an der Pflanzaktion zu beteiligen.
Pflanzaktion im Bergwald
„Anarchisch glücklich sein“
Ganz Deutschland hat seine Melodien im Ohr: Hans Franek hat die Hymne des FC Bayern („Stern des Südens“) produziert, er komponiert Filmmusik und Werbejingles für …
„Anarchisch glücklich sein“
Lehrer auf zwei Brettern
Einst fuhr Michael Huber Skirennen im erweiterten Nationalkader – Nun zeigt er dem Nachwuchs, wie’s geht
Lehrer auf zwei Brettern
Verpuffung bei Tunap
Ein Großaufgebot der Feuerwehr rückte am Donnerstagvormittag ins Wolfratshauser Gewerbegebiet aus. Bei der Firma Tunap hatte es eine Verpuffung gegeben. 
Verpuffung bei Tunap

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare