+
Verdiente Brotzeit nach getaner Arbeit: Die acht Siebtklässler und Projektleiter Michael Zuber (hinten re.) lassen sich die Leberkäs-Semmeln schmecken. 

Zum Hinsetzen, Ratschen und Relaxen

Siebtklässler bauen „Gemeinsam-Bank“

Fünf Tage lang war der Pausenhof ihr Klassenraum. Statt Mathematik und Englisch lernten acht Burschen aus der siebten Klasse, wie man Beton anrührt, ein Mosaik verlegt und Holz bearbeitet. Das Ergebnis ist eine „Gemeinsam-Bank“.

Dietramszell–  Eine große, halbkreisförmig angelegte „Gemeinsam-Bank“ steht jetzt vor der Dietramszeller Grund- und Mittelschule. Der „neue Blickfang im Pausenhof“, so Rektorin Marianne Leubner, soll zum gemeinsamen Hinsetzen, Ratschen und Relaxen einladen. Nach den letzten Schleifarbeiten wurde das Schmuckstück am Freitagmittag eingeweiht. Unter lauter Musikbeschallung aus den oberen Klassenräumen ließen sich die Bänkebauer beim ersten Probesitzen die von der Schulleitung spendierten Leberkäs-Semmeln schmecken.

Spaß am Arbeiten mit den Händen

Initiiert und betreut hatte das Gemeinschaftsprojekt der Kunsttherapeut Michael Zuber aus Rosenheim. Finanziert wurde es aus dem Fördertopf „Praxis an Mittelschulen“ der Bezirksregierung. Zuber lobte, wie „zuverlässig, sorgfältig und teamorientiert“ die Jugendlichen ihre Aufgabe angegangen waren. „Am meisten Spaß hat mir das Arbeiten mit der Flex gemacht“, erzählte der 13-jährige Andi. Markus und Schorschi haben die Holzarbeiten besonders gefallen. Auch Alex, Tobi, Maxi, Peter und Dominik fanden es toll, außerhalb von einem Firmenpraktikum mal in einen handwerklichen Beruf hineinschnuppern zu können – besonders, weil ihre Klassenkameraden zur gleichen Zeit die Schulbank drücken mussten. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gedenkstein zu Ehren von Pfarrer Franz Seraph Bierprigl
„Er war ein Unikum“, sagt Josef Neumeier über Pfarrer Franz Seraph Bierprigl. Neumeier war Ministrant bei dem überaus beliebten Seelsorger und ist heute Mitglied des …
Gedenkstein zu Ehren von Pfarrer Franz Seraph Bierprigl
Flößerfilm schwimmt auf Erfolgswelle
Den Stein ins Rollen brachte Gabriele Rüth, Vorsitzende des Vereins Flößerstraße. Zunächst war der Drehbuchautor und Regisseur Walter Steffen von ihrer Idee, einen …
Flößerfilm schwimmt auf Erfolgswelle
Dietramszell feiert ohne Ende
1200 Jahre: So lange gibt es Steingau und Erlach schon. Das ist ein guter Grund, um in Dietramszell nach dem Gaufest weiterzufeiern. 
Dietramszell feiert ohne Ende
Landkreis verbietet Bootfahren auf der Isar
Das Landratsamt hat eine Allgemeinverfügung erlassen, die das Bootfahren auf der Isar ab Samstag bis auf Weiteres verbietet. Es besteht Lebensgefahr.
Landkreis verbietet Bootfahren auf der Isar

Kommentare