Digitalfunkmast: 45 Meter hoch?

Wolfratshausen - Mehr Details über den möglichen Mast für den neuen Digitalfunk auf dem Areal der Polizeiinspektion: Er könnte 45 Meter hoch werden.

Das berichtet der stellvertretende Polizeidienststellenleiter Christian Neubert. Er ist der Ansicht, dass „es bei der Bevölkerung auf Unverständnis stößt, wenn man diese Sache geheim hält“. Daher berichtet er, was er erfahren konnte. Das ist eben die ungefähre Höhe und der genaue Standort: Der Mast soll im Hof der Polizei stehen. Die Ein- und Ausfahrt der Autos sei dadurch nicht behindert.

Dass eventuell ein Funkmast aufgestellt wird, beschäftige natürlich auch die Mitarbeiter der Inspektion, so Neubert. Ihm sei versichert worden, dass Experten sicherstellen, dass die Strahlungsgrenzwerte eingehalten werden. (zag)

Auch interessant

Kommentare