+
Die Universität Konstanz hat der Tochter des ehemaligen bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber (CSU), Veronica Saß, den Doktortitel entzogen (Archivbild).

Doktortitel: Stoiber-Tochter klagt gegen Uni

München - Die Tochter von Edmund Stoiber, Veronika Saß, will vor Gericht um ihren Doktortitel kämpfen. Ein Sprecher des Verwaltungsgerichts Freiburg bestätigte den Eingang einer entsprechenden Klage.

Details wollte der Sprecher allerdings nicht nennen. Saß war –

Folgen Sie dem Isar-Loisachboten auf Facebook

ebenso wie zuvor die Politiker Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) und Silvana Koch-Mehrin (FDP) – von Internet-Fahndern des Plagiats bezichtigt worden. Die Arbeit an der juristischen Fakultät der Uni Konstanz hatte sich mit dem Thema Regulierung im Mobilfunk beschäftigt. Auf der Internetseite Vroniplag sind die Plagiate genau dokumentiert. Seite 349 sei beispielsweise komplett Wort für Wort kopiert, heißt es da.

Fall Guttenberg: Auch diese Künstler haben abgekupfert

Fall Schavan: Auch diese Promis haben abgekupfert

Fall Schavan: Auch diese Promis haben abgekupfert

Der Promotionsausschuss der Universität war schließlich im

Lesen Sie auch:

Plagiate: Stoiber-Tochter wird Doktortitel aberkannt

Die Pressemitteilung der Universität Konstanz im Wortlaut

Universität will Koch-Mehrin Doktortitel aberkennen

Doktorarbeit: So erklärt Guttenberg sein Plagiat

vergangenen Mai zu dem Ergebnis gekommen, dass erhebliche Teile ihrer Dissertation abgeschrieben seien. Daraufhin wurde Saß der 2008 verliehene Doktorgrad aberkannt. Die Anwälte der Stoiber-Tochter hatten bereits damals eine Klage angekündigt. Außerdem kritisierten ihre Rechtsvertreter, dass Veronika Saß keine Möglichkeit hatte, „nach der bevorstehenden Geburt ihres Kindes persönlich vor dem Promotionsausschuss Stellung zu nehmen“.

Saß selbst wollte sich am Dienstag nicht zu ihrer Klage äußern.

mik

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare